So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20451
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, es wird glaub eine komische frage, aber bitte um

Kundenfrage

Hallo,

es wird glaub eine komische frage, aber bitte um Hilfe..
ich war 1,5 Jahre lang Cannabis Konsument (täglich ) und habe am 31.12.2009
zum letzen mal THC (Marihuana) konsumiert, also seit dem neuen jahr bin ich clean ( abstinz ). Ich wurde gerade von der Polizei angehalten und musste eine Urin probe abgeben. Im Normalfall zeigen diese Urin Schnelltester das aktive THC wert nur maximal 3-4 tage. Ich bin mir auch 100 % sicher das ich seit 1 Januar 2010 nicht konsumiert habe, aber trotzdem ist dieser Test bei mir Positiv abgelaufen, musste mit ins Krankenhaus zum Blut abgeben usw.
Meine FRAGE ist, ich habe Blut im Urin ( aber mein Hausarzt weis nicht weshalb und der Urologe hat nach einer Spiegelung auch nichts festellen können ) kann es folgen haben das dieser test Positiv erschienen ist und kann ich das der Polizei nachweisen ???

Ich bedanke XXXXX XXXXX voraus und bitte um Antwort.

Ümüt Cicek
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

es gibt THC-Tests aus dem Urin, die einen Konsum bis zu 3 Monate nachweisen, aber nichts über den aktuellen Stand, also den Zeitpunkt des Konsums aussagen. Das kann nur der Bluttest, der den aktuellen Genuss (bis zu 12 Std.) nachweist. Von daher sollte der Bluttest bei Ihnen negativ ausfallen.
Das Blut im Urin hat auf das Testergebnis keinerlei Einfluss.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele