So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11441
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau hat seit 25 Jahren MS, beweglich nur noch im Rollstuhl,

Kundenfrage

Meine Frau hat seit 25 Jahren MS, beweglich nur noch im Rollstuhl, Sehkraft gering.
Laut unserer Augenärztin - aber auch einer Augenklinik- ist der Sehenerv stark geschädigt.
Lesen nur noch kurzzeitig eingeschränkt möglich, Umfeld ebenfalls nur noch Umrisse.
Gibt es eine Möglichkeit der Heilung?
Voraus besten Dank.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend HerrCustomer

der Befall des Sehnerves ist ein häufiges Problem bei der MS. Eine spezielle Behandlung für den Sehnerv wird jedoch nicht gemacht, es erfolgt die, wie bei der MS auch sonst durchgeführte, immunsuppressive, also die Körperabwehr hemmende Behandlung. Da die MS jedoch eine Krankheit ist, die in Schüben verläuft, und in der sich Körperfunktionen in den schubfreien Phasen auch wieder bessern können, kann es sein, dass sich die Sehkraft wieder bessert.
Über das Internet hierzu jedoch eine klare Prognose über den Krankheitsverlauf zu geben ist nicht möglich. Ihr behandelnder Augenarzt oder Neurologe ist hierfür der richtige Ansprechpartner. Er kennt die genauen Befunden und auch den Krankheitsverlauf über die Jahre und kann daher die Situation genauer einschätzen.

Mit besten Grüßen,
Dr. Gani