So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pm.
pm
pm, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
pm ist jetzt online.

KTEP im linken Kniegelenk geplant. Ich wiege 160 KG. Gibt das

Kundenfrage

KTEP im linken Kniegelenk geplant. Ich wiege 160 KG. Gibt das Probleme bez. der Haltbarkeit, Wundheilung ...?
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten AbendCustomer

leider ist in der Tat Übergewicht ein Risikofaktor für eine Prothesenlockerung. Auch muss deshalb im Einzelfall geprüft werden, ob bei Übergewicht noch eine Prothese eingesetzt werden werden oder ob die Wahrscheinlichkeit für eine frühzeitige Lockerung zu hoch ist. Dies ist bei Ihnen scheinbar zu gunsten der Prothese geschehen.

Bei Übergewicht kann die Wundheilung gestört sein. Deshalb muss noch mehr als sonst auf die Hygiene geachtet werden.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung,

Dr. Gani

PS: Wenn Sie die Antwort als hilfreich empfanden, wäre ich Ihnen für das Drücken des "Akzeptieren-Knopfes" sehr dankbar!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei einer frühzeitigen Lockerung, wie oft kann man "nachoperieren"?
Experte:  pm hat geantwortet vor 7 Jahren.
meistens sind 1-2 Nachoperationen möglich, danach bleibt oft nur noch eine künstliche Versteifung des Kniegelenkes (genannt Arthodese)

MfG
F. Schulenburg (Chirurg, Unfallchirurg, Urologe)
pm, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung: Arzt mit breitem Wissen
pm und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.