So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau hatte am 10.1.10 nach einer Nierenentnahme einen

Kundenfrage

Meine Frau hatte am 10.1.10 nach einer Nierenentnahme einen CRP Wert von 150.
Vorgestern wurde nach einer Laboruntersuchnung nur noch 6.6 ermittelt (jeweils mg/L )
Mein Hausarzt beweifelt jetzt den niedrigen Wert.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gutn AbendCustomer

ein paar Informationen sind noch von Bedeutung, um die Werte besser deuten zu können:

1) Wissen Sie wie hoch die Leukozyten (weißen Blutkörperchen) am 10.1. und vorgestern jeweils waren?
2) Weshalb musste die Niere entnommen werden?
3) Gab es Zeichen für Infektionen am 10. und vorgestern, wie z.B. Fieber?

Dr. Gani
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

1. Leukozytenwert vorgestern 10.6 ( Wert vom 10.1. kann nicht nennen, da Unterlagen

bei Hausarzt.

 

 

2. Wegen eines Karzinoms wurde Niere ,Nebenniere,Lymphknoten entnommen.

(Uni Klinik Mainz Prof.Thüroff).

3. Keine Anzeichen von Infektionen - kein Fieber

Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das CRP zeigt an, wenn im Körper gerade eine Entzündung stattfindet, der Körper gerade in einer Stresssituation ist oder auch bei bösartigen Tumoren.

Nach den Leukozyten habe ich gefragt, weil auch diese eine Entzündung anzeigen. Da diese aber nur minimalst erhöht sind, ist es unwahrschlich, dass eine Entzündung für ein solch erhöhtes CRP gesorgt hat. Zumal wie Sie sagen bei Ihrer Frau keine Anzeichen für eine Entzündung bestanden.

Nach Operationen (Stresssituation!) steigt auch klassischerweise das CRP an und kann Werte um die 150 erreichen. Das charakteristische ist, dass es dann aber innerhalb einer Woche wieder sinkt und bei ca 10 ankommt.
Das ist auch etwa der Verlauf der bei Ihrer Frau vorlag.

Deshalb kann der gemessene Wert durchaus richtig sein.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dr. Gani

Denken Sie bitte daran, den Akzeptieren-Knopf zu drücken, wenn Sie meine Antwort hilfreich fanden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin