So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11880
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich (36 )bekomme seit ca einem halben Jahr rote Punkte auf

Beantwortete Frage:

Ich (36 )bekomme seit ca einem halben Jahr rote Punkte auf meiner Haut manche rund manche nur wie kleine Striche was kann das sein benötige ich einen Termin?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Tine 1973,

Gerne beantworte ich Ihre Frage, müsste jedoch noch ein paar Dinge wissen:

1) Sind die Punkte am ganzen Körper oder an bestimmten Bereichen?
2) Spüren Sie die Punkte/Striche wenn Sie mit dem Finger drüber fahren? Oder sind die ganz flach in der Haut drin?
3) Nehmen Sie Medikamente? Haben Sie Allergien?

Dr. Gani
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Am ganzen Körper einzeln verteilt manche erhaben einige nicht, wenn ich darauf drücke verschwinden sie für paar Sekunden und kommen dann wieder, keine Medikamente und eine Katzenhaarallergie

Allerdings Neurodermitis ohne momentanen Anzeichen

Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
HalloCustomer

was Sie beschreiben sind vermutlich sogennante Petechien. Diese sind winzige Einblutungen in die Haut. Charakteristischerweise lassen sich diese vorübergehend wegdrücken.
Petechien sprechen z.B. für eine Gerinnungsstörung und hier im speziellen die der Blutplättchen (Thrombozyte).
Deshalb sollten Sie zur ersten Abklärung bei Ihrem Hausarzt vorstellig werden. Dieser wird dann ziemlich sicher erst ein mal Blut entnehmen und die Gerinnungsfunktion unter die Lupe nehmen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, ansonsten hoffe ich, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte!

Dr. Gani