So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11880
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo,mein Patenkind ist 18 Jahre alt und hat ein Pilz im Ohr,seid

Beantwortete Frage:

Hallo,mein Patenkind ist 18 Jahre alt und hat ein Pilz im Ohr,seid Mai,er war auch schon bei drei Ohrenärzte und die sagten,Badeotitis kann man nicht viel tun,er müßte da mit leben,was kann mann tun, Badeotitis wieder los werden kann?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten AbendCustomer

"Bade-Otitis" ist eine Entzündung des äußeren Ohres, die man sich z.B. in einem Schwimmbecken "einfangen" kann, weshalb man die Entzündung auch als Bade-Otitis beschreibt.
Zunächst einmal ist zu sagen, dass häufiger Bakterien die Ursache für diese Entzündung sind, deutlich seltener Pilze.
Die Behandlung umfasst antibiotikahaltige Ohrentropfen.

Ist denn gar keine Therapie eingeleitet worden bei Ihrem Patenkind?

Ein Abstrich aus dem Ohr kann Aufschluss darüber geben, was denn die Ursache für die Entzündung ist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen soweit weiterhelfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dr. Gani