So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11880
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe seit Anfang 2007 in regelm igen Abst nden

Beantwortete Frage:

Guten Abend!
Ich habe seit Anfang 2007 in regelmäßigen Abständen an beiden Augen Blutungen, diese haben sich seit einem Jahr nur auf das rechte Auge konzentriert.
Jetzt habe ich am letzten Sonntag nach einem 10 km Lauf und anschl. 30minütigen lockeren Spaziergang ein Stück Holz für den Kaminofen geholt, dabei ist im rechten Auge auf einer Seite dieses Auge eine Blutung entstanden, ich hate kurz vorher eine leichten Kopfschmerzdruck verspürt, bin auch seit 3 Jahren bei einem Blutdruckprofessor in Cloppenburg, Prof. Dr. J. Schrader in Behandlung, mein Blutdruck ist ab und an leicht erhöht, dagen nehme ich Attacand 16mg, 1 Tablette am Tag ein, bin Sportler von der Jugend auf an, jogging, Nordic-Walking und Golf sind meine Sportarten, mein Alter 51 Jahre, die Rötung der Augen dauert bei mir ca 14 Tage bis diese wieder komplett weg, durch meine Beruf als Privat Bankier komme ich natürlich tagtäglich mit vielen Menschen zusammen.
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten AbendCustomer

ein paar Informationen bräuchte ich noch:
1) Schmerzt das Auge selber?
2) Vermindert sich die Sehkraft?
3) Mit Blutung meinen Sie eine Rotfärbung des "weißen" im Augen oder kommt ein roter Tropfen aus dem Augen?

Dr. Gani
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Das Auge schmerzt nicht.

Meine Sehkraft bleibt sehr gut.

Ja, eine Rotfärbung des "weißen" im Auge, aber nur immer an einer Seite und nicht im ganzen "weißen" Auge.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten Abend nochmals.

Dadurch, dass Sie keine Schmerzen haben und Ihre Sehkraft sich nicht vermindert, kann man sehr genau sagen in welcher "Schicht" diese Blutungen auftreten. Es handelt sich um Bindehautblutungen. (Blutungen z.B. in der "Sklera" schmerzen sehr).
Die Bindehaut ist auch die Schicht die rot wird, wenn man zu wenig schläft oder Heuschnupfen hat.
Bluthochdruck ist eine sehr häufige Ursache für Einblutungen in die Bindehaut und es ist sicherlich kein Zufall, dass bei Ihnen derletzt nach dem Joggen eine solche Einblutung entstanden ist.
Wichtig ist daher dass, ihr Blutdruck gut eingestellt ist.
Ich würde an Ihrer Stelle auch zumindest ein mal bei einem Augenarzt vorstellig werden und die Problematik schildern. Dieser kann dann auch die Gefäße der Netzhaut betrachten und beurteilen ob dort Zeichen eines Bluthochdrucks zu erkennen sind.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dr. C. Gani