So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Ich habe seit Tagen Schmerzen im linken Arm, der b s in die

Kundenfrage

Ich habe seit Tagen Schmerzen im linken Arm, der bís in die Ellenbeuge strahlt. Ich kann den Arm nur unter Schmerzen anheben.
Ich weis nicht, ob es eine Verkalkung oder Entzündung ist.
Was könnte es sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer!

Schulter-Arm-Schmerzen haben leider vielfältige Ursachen, so dass guter Rat ohne eine körperliche Untersuchung wohl schwierig ist.

Häufig kommen Beschwerden dieser Art entweder aus der Halswirbelsäule, weil dort Nervenwurzeln abgehen, die u.a. auch in den Ellebogenbereich einstrahlen. Verspannungen oder aber auch ein Bandscheibenvorfall könnten derartige Beschwerden machen. Manchmal auch eine Einklemmung der Nerven in diesem Bereich.

Eine weitere Ursache können Schulterbeschwerden sein, die sie ja auch vermuten. Hier unterscheidet man eher akut auftretende Beschwerden mit einer Entzündung (der Schleimbeutel) bei Fehl-/ Überlastung von eher degenerativen Beschwerden (Abnutzung), die sich eher chronisch entwickeln.

Eine besondere Form ist der Painful arc = schmerzhafter Bogen oder Einklemmungssyndrom (Impingement). Hier ist das seitliche Heben des Arms in einem bestimmten Bogen nicht mehr möglich oder sehr schmerzhaft. Ursache hier ist eine Einklemmung einer Sehne im Schulterbereich.

Ich denke, sie sollten sich damit bei ihrem Hausarzt oder noch besser einem Orthopäden vorstellen. Spekulieren darüber, welche Form nun bei Ihnen vorliegt ist ja nicht so toll. Die Behandlung wird sich dann nach den Ursachen richten. Dies kann man beispielsweise durch die körperliche Untersuchung, durch Ultraschall des Schulterbereichs und / oder Röntgen / Computertomographie / Kernspin näher untersuchen.

Vermutlich wird es eine Kombination einer Schmerzmittelgabe von z.b. Ibuprofen oder Diclofenac mit krankengymnastischen Behandlungen bzw. physikalischer Therapie sein. Im Einzelfall können andere physikalische Therapieformen wie Bestrahlungen oder Ultraschall / Elektrotherapien hilfreich sein.

Wenn alle Stricke reissen, ist dann letztlich manchmal auch eine Operation Mittel der letzten Wahl.

Mit den besten Wünschen für Ihre baldige Genesung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Muss ich denn krank geschrieben werden?

Arbeite in der Krankenpflege!

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Tja, vermutlich ja schon. Aber ich bin leider kein Hellseher oder Telepath. Das sollte dann doch der Arzt in der realen Praxis entscheiden. Die berufstypischen Anforderungen als Krankenpfleger schliessen ja regelhaft schweres Heben und Tragen mit ein. Sicher ungünstig, bei akuten Schulter-Arm-Beschwerden.
Ich hoffe, dass es sich mit etwas Schonung und physikalischer Therapie in den Griff bekommen lässt. Sie sollten aber auch am Arbeitsplatz auf rückengerechte Hilfsmittel bzw. Tragehilfen etc achten.
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja Ja!!!

Man therapiert sich ja in diesem Beruf gerne selbst!

Krank melden, naja, auch nicht gerne!

Die Soziale Ader!

Werde dann morgen mal zum Arzt gehen!

Danke für die Mühe!

 

 

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.
Tja, bevor ich zum Arzt gehe müsste auch schon der Himmel über mir zusammenfallen :-)
Aber manchmal ist es halt doch sinnvoll und Eigentherapie verschlimmbessert die Problematik nur.