So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11064
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe meine Erk ltung (Nase, Ohren zu und leichter Hustenreiz)

Kundenfrage

Ich habe meine Erkältung (Nase, Ohren zu und leichter Hustenreiz) nun schon seit einer guten Woche. Wie lange dauert das noch? Bisher habe ich hierfür GeloMyrtol forte, Dorithricin, Tantum Verde und Nasenspray genommen. Ich habe weder Fieber noch starke Schmerzen, aber es reicht jetzt. Soll ich doch noch einen Arzt aufsuchen oder würde der mir auch nichts anderes / besseres verschreiben (die oben aufgeführten Medikamente hatte ich noch vom letzten Mal da) ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend Herr Barzynski,

so eine Erkältung kann durchaus eine Woche dauern. Wenn es jedoch die letzten Tage keine Besserung gab oder sagen wir mal in den nächsten 2,3 Tagen nicht besser wird, sollten Sie mal untersucht werden. Ihr Hausarzt wird dann z.B. ihre Nebenhöhlen untersuchen, ggf ein Röntgenbild anfertigen um zu schauen ob sich da eine hartnäckige Flüssigkeitsansammlung festgesetzt hat. Auch wird er Ihren Rachen untersuchen und abwiegen ob vielleicht Antibiotika angezeigt sind.
Auch ihre Lunge wird dann abgehört, evtl liegt da einen Bronchitis vor die behandelt gehört.

Also zusammenfassend: Solch eine Erkältung kann durchaus so lange dauern, wenn es aber in 2 Tagen nicht besser wird, gehen Sie mal zum Arzt. Rachen, Nasennebenhöhlen und Lungen sollten dann mal untersucht werden.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung,

Dr. C. Gani
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie den "Akzeptieren" Knopf unter meiner Antwort drücken könnten.

Dr. Gani

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin