So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11175
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich m chte hom opatische Hilfe bei meinen Wechseljahresbeschwerden

Kundenfrage

Ich möchte homöopatische Hilfe bei meinen Wechseljahresbeschwerden haben. Diese äußern sich nur in Hitzewallungen - keine Stimmungsschwankungen o.ä. Die homöopatische Beratung in der Apotheke reicht nicht aus. Dort habe ich das Mittel Lachesis D12 in Ergänzung mit Silicea und Calcium fluoratrum empfohlen bekommen. Wirkt überhaupt nicht gegen Hitzewallungen. (Liegt vielleicht an meinem Typ? Neige zur Hyperaktivität.)Bitte empfehlen Sie mir Mittel der Naturmedizin, ich möchte keine Hormonpräparate einnehmen. Das habe ich vorher bereits versucht, die Hitzewallungen waren weg - aber ich bekam sehr intensive Monatsblutungen, die manchmal über 2 Wochen anhielten.
Für Ihren Rat besten Dank im Voraus.

Elke Meißner
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Frau Meisner,

Gut erforscht und wisssenschaftlich bestätigt ist die positive Wirkungs auf Wechseljahrbeschwerden bei der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa). Sie bekommen es in der Apotheke unter dem Handelsnamen Remifemin (200er Pack 22 €).

Ich hoffe ich konnte Ihnen weierhelfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Dr. C. Gani
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Liebe Frau Meißner,

wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, wäre ich dankbar, wenn Sie den "Akzeptieren" Knopf noch drücken könnten. Ansonsten bin ich bei Rückfragen gerne behilflich.
Danke!

Dr. Gani