So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Hallo! Ich habe da mal eine Frage. Ich bin in der 8. Woche

Beantwortete Frage:

Hallo!

Ich habe da mal eine Frage. Ich bin in der 8. Woche schwanger. In den letzten Tagen bemerke ich gelegentlich einen gelblichen Schleim, der aber nicht unangenehm riecht, wenn ich auf der Toilette bin. Mein Partner und ich führen aus beruflichen Gründen z. Z. eine Fernbeziehung. Die Feiertage habe ich bei ihm verbracht und dort ist auch die Schwangerschaft festgestellt worden. Das war vor einer Woche und es war alles in Ordnung und die Entwicklung des Babys normal und zeitgemäß. Hier an meinem Wohnort habe ich noch keinen Frauenarzt und es gelingt mir nicht, einen schnellen Termin zu bekommen. Das früheste, was ich erreichen konnte, war ein Termin für Freitag. Muss ich mir jetzt wegen des Ausflusses Sorgen machen und auf einen früheren Termin bestehen oder kann ich in Ruhe bis Freitag warten?
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 8 Jahren.

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !

 

Keine Sorge, vermehrter Ausfluss in der Schwangerschaft ist völlig normal. Üblicherweise ist er klar und riecht nicht unangenehm. Die Veränderungen an der Gebärmutter bzw. eine vermehrte Durchblutung sollen den vermehrten Ausfluss erklären.

 

Kritisch wird es, wenn sich der Ausfluss von der Art bzw. dem Geruch verändert. Ich denke, dass Freitag da wirklich ausreichend ist. Manchmal treten Infektionen hinzu, die die Frauenärztlin dann problemlos erkennen und behandeln kann. So klingt es aber völlig normal und harmlos.

drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.