So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

wo bekomme ich ohne gro e Aktion ein Rezept bzw. Anruf bei

Kundenfrage

wo bekomme ich ohne große Aktion ein Rezept bzw. Anruf bei meiner Apotheke würde reichen.
Ich bin seit 1971 Tetraplegiker (Autounfall) voll sozial und beuflich rehabilitiert, Familienvater, multiehrenamtlich tätig.

Habe gel. Harnwegsinfekte, bei Blasenlähmung. Nach Resistenzbestimmung hat mir mein Hausarzt Amoxi-Clavulan AL, 875 mg/125 mg - 1 - 1 - 1, verordnet.
Hat auch nch ca. 2 Tagen gut geholfen. Urin war klar. Aber vermutlich waren die 6 Tage zu kurz. Müsste nochmals ca. 7 Tage weiternehmen. Habe kein Fieber und fühle mich sonst o.k.
Problem mein Hausarzt ist bis 2.1.10 im Urlaub. Die Laralexapotheke im Fasanenhof darf das Antibiotikum nicht ohne Arztanruf herausgeben.
Tel. der Laralexapotheke 280 400 60. Den Vertretungsarzt Dr. Plaschka kann ich mit dem Rollstuhl nicht erreichen.
Siegfried Gschwind, Laubeweg 1, 70565 Stgt.,(NNN) NNN-NNNN
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten AbendCustomer
Es gibt einen ärztlichen Notdienst, der ins Haus kommt und auch Rezepte ausstellt.
Ein Antibiotikum tel. verlängern ohne den Patient zu sehen ist rechtlich schwierig.
Hier ist die Nummer für Stuttgard:2 62 80 12
Innerhalb von 2 std. kommt ein Arzt zu Ihnen ins Haus und stellt Ihnen bei Bedarf ein erneutes Rezept aus. Ein Urinkontrollstix kann auch gleich vor Ort gemacht werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen. Gute Besserung

E.Klaczinski


Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

So verständlich der Wunsch ist, eine einfache Lösung für ihr Problem zu haben, so möchte ich doch eine Warnung aussprechen. Üblicherweise sollte ein Harnwegsinfekt so wie ihr Hausarzt es gemacht hat bei ihnen mit einer Resistenzbestimmung durch eine gezielte Antibiose erfolgreich innerhalb von 7 Tagen behandelt werden können. Wenn sich jetzt keine Linderung bzw. vollständige Rückbildung des Infektes eingestellt hat, sollte man auch daran denken, dass das Antibiotikum eben doch nicht ausreichend bzw. spezifisch gewesen ist oder sich ein erneuter Infekt ergeben hat. Vermutlich haben sie ja schon häufiger Infekte gehabt. Es kann dabei auch völlig richtig sein, über einen längeren Zeitraum die gleiche Antibiotikabehandlung durchzuführen.

 

Wenn aber erst die Beschwerden deutlich rückläufig waren und jetzt erneute Beschwerden aufgetreten sind, würde ich eher eine erneute Harnbestimmung (Uricult) für sinnvoll erachten, um nicht blind zu behandeln. Insofern glaube ich nicht, dass ein Arzt telefonisch eine Empfehlung an den Apotheker aussprechen sollte.

Ich hoffe, dass Ihnen dennoch diese Antwort weiterhilft. Ich würde Ihnen empfehlen, sich sonst an den hausärztlichen Notdienst ihrer Stadt zu wenden bzw. doch mit dem Vertretungsarzt Kontakt aufzunehmen.

 

Mit freundlichen Grüssen

Dr. M. Winkler

drhippokrates, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung: Mehrjährige klinische Erfahrung in Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
drhippokrates und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sie haben Recht,

ich war gestern beim Vertretungsarzt. Viel Glück und Gesundheit im Jahr 2010

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Gschwind

Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die positive Rückmeldung. Ich hoffe, dass Sie beschwerdefrei(er) und glücklich in das neue Jahr starten können.

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Dr. M. Winkler