So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Sportmedic.
Sportmedic
Sportmedic, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19
Erfahrung:  Kardiologie, Innere Medizin, Nofallmedizin, Arzt für Höhen- und Expeditionsmedizin, Sportmedizin
25714807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Sportmedic ist jetzt online.

hallo, seit 2 monaten plage ich mich schon mit schmerzen in

Kundenfrage

hallo, seit 2 monaten plage ich mich schon mit schmerzen in der linke´n schulter rum,es ist einfach so gekommen, nix passiert...
ich kann alles machen schwer tragen arbeiten und so,nur wenn ich den arm NICHT belaste , oh gott, ich könnte schreien vor schmerzen, mein orthopäde, dr. bensch, brauweiler, kann nicht helfen,nur diclofenac, wenn die tabletten weg sind fangen dann die schmerzen wieder an.beim röntgen hat er nix gesehen.
schmerzen, ich hebe etwas will es oben ins regal legen wo ich den arm fast ausstrecken muss.alles ist gut, aber sobald zb. das brett dann oXXXXX XXXXXegt, und das gewicht weniger wird fangen die schmerzen fast so stark an das ich es dann fallen lassen muss, sofern es nicht sofort richtig drauf liegt.
ich strecke den linken arm gerade ausund will ihn gestreckt etwas mehr vor den kopf richten, also etwas nach rechts zeigen, das tut dann höllisch weh , ich kann auch keine dehnübung machenwo manmit der rechten hand die linke schulter zum kopf zieht,was soll ich tun
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Sportmedic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,
hier sind feinere Strukturen als nur der Knochen betroffen. Schildern Sie Ihrem Orthopäde die Symptome genau, er sollte dann eine Schichtaufnahme der Schulter veranlassen, in welcher auch Strukturen wie Sehnen sichtbar werden(Magnetresonanztomographie). Hier sollte sich die Ursache der Schmerzen schnell demaskieren. Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
jetzt ist schon einige zeit vergangen, und nichts hat geholfen, die schmerzen sind geblieben :-(

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin