So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie, Geburtshilfe, Akupunktur,TCM
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo, ich (m nnlich) habe set einem Monat sehr viele Pickel

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich (männlich) habe set einem Monat sehr viele Pickel (von klein bis ganz groß) im Nacken, direkt unter dem Haaransatz.
Da ich schon 39 bin, kann es nicht an der Pubertät liegen.
An meinen Lebensgewohnheiten (Essen, Shampoo, Waschlotion, etc.) habe ich nichts verändert.
Was kann man gegen diese Pickel machen?
Vielen Dank
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten TagCustomer
Es ist schon ungewöhnlich, dass die Pickel einfach so entstehen. Vielleicht war doch irgendetwas anders? Medikamente,z.B. ein Antibiotikum gegen einen Infekt oder eine Impfung? Vielleicht waren Sie beim Friseur und es wurde der Haaransatz rasiert und evtl. ein ungewohntes Pflegeprodukt verwendet?
Symptomatisch können Sie eine Zinksalbe auftragen. Bitte nicht sn den Pickeln herumdrücken, im Nackenbereich entzünden sie sich schnell.
Wenn die Pickel auch jucken oder brennen sollten Sie einen Hautarzt konsultieren, der kann eine genaue Diagnose stellen und evtl. ein Medikament verschreiben.
Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.
Eine schöne Adventszeit und Gute Besserung

E.Klaczinski
gyndoc07 und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.