So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11441
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, als ich heute morgen aufwachte war mein Daumen der

Kundenfrage

Hallo,

als ich heute morgen aufwachte war mein Daumen der linXXXXX XXXXXd taub (bin rechtshänder). Ich habe weder Schmerzen noch sonst irgendetwas. Mittlerweile ist mein Zeigefinger auch taub und im Mittefinger fängt es auch langsam an taub zu werden. Was kann das sein? Am Arm fängt es auch schon an.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer

Ihre Beschreibung hört sich stark nach einer Nervenschädigung im Arm an.
Es gibt verschiedene mögliche Erklärungen für Ihre Erscheinungen und um genau abzuklären, was die Ursache ist empfehle ich Ihnen morgen Ihren Hausarzt aufzusuchen.

1) Die 3 Finger werden alle vom selben Nerven versorgt (sog. Nervus medianus). Es kommt durchaus vor, dass man im Schlaf so ungeschickt liegt, dass man sich den Nerv abdrückt.

2) Vor allem Nachts kann sich ein sogenanntes Carpaltunnel-Syndrom manifestieren.
Dabei liegt eine Enge in der Passage des oben beschriebenen Nerven vor. Schmerzen und Taubheitsgefühl können bis in den Oberarm sich ausbreiten. (Kleiner Tipp wenn Sie an der auf der im Bild markierten Stelle im Handgelenk drücken und es weh tut ist dies vermutlich die Ursache) http://treatingcarpaltunnelsyndrome.net/wp-content/uploads/2009/01/carpal-tunnel-syndrome-47820.jpg

3) In äußerst seltenen Fällen kann es sich auch um eine Entzündung des Nerven oder im Gehirn/RückenXXXXX XXXXXdeln. Dies halte ich jedoch nach ihrer Beschreibung für unwahrscheinlich.

Falls Sie gestern einen Unfall hatten und sich den Arm gestoßen oder sonst wie verletzt haben oder schon mal einen Schlaganfall hatten oder für einen solchen gefährdet sind (Rauchen, Diabetes, Hoher Blutdruck, Hohes Alter, Blutfette, Herzrhytmusstörungen) dann empfehle ich Ihnen DRINGLICHST heute Abend noch eine Klinik aufzusuchen.

Wenn nicht, dann halte ich 1) oder 2) für am wahrscheinlichsten und ein Besuch beim Hausarzt kann bis morgen warten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiter helfen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen,

Dr. C. Gani
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin weiblich, 30 Jahre alt. Starke Raucherin. Ich glaube kaum, dass es ein Schlaganfäll ist aber Sorgen mache ich mir schon, zumal es seit mittlerweile fast 6 Std. bisher keine Besserung, sondern nur Verschlechterungen gibt. Und der kleine Finger fängt jetzt auch an zu kribbeln. So fing das ja beim Daumen auch an und dann ganz Kribbeln mehr und kein Gefühl mehr. Mit ner Pinzette habe ich mich schon gekniffen um zu sehen was alles schon taub ist. Wenn es das Karpaltunnelsyndrom ist, welche Behandlung wird dann gemacht?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Das Karpaltunnelsyndrom kann mit einer kleinen OP geheilt werden. Dabei wird der Tunnel durch den der Nerv geht gespalten und der Nerv wird nicht mehr eingeengt. Aber Wenn nun auch der kleine Finger betroffen ist, dann ist aber auch das Karpaltunnelsyndrom unwahrscheinlich.

Mit 30 Jahren ist ein Schlaganfall trotz starten Rauchens unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Falls Sie z.B. noch zusätzlich eine Verhütungspille nehmen ist das Risiko erhöht. Auch kann eine bisher unbekannte Gerinnungsstörung vorliegen.

Da die Beschwerden sich wie Sie schildern immer noch weiter ausbreiten, dann würde ich an Ihrer Stelle heute noch die Klinik aufsuchen. Denn dadurch, dass noch der kleine Finger dazu gekommen ist, passt es nun nicht mehr zu einem einzelnen Nervenschaden.

Deshalb zum Ausschluss schwerwiegender Ursachen (Entzündung, Schlaganfall) bitte die nächste Klinik aufsuchen!

Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomer

wie geht es Ihnen inzwischen? Waren Sie beim Arzt, was kam raus?

Beste Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, ich liege seit gestern im krankenhaus. V.a. Eine entzündung im zns. Ab heute werde ich in meine atome zerlegt :-) kernspin, nervenwasser entnahme. Mittlerweile ist meine linke gesichtshälfte auch taub und mein blutdruck liegt nicht mehr im normalen bereich (sondern 150/90). Ich lasse mich überaschen was die ärzte jetzt finden.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich wünsche eine gute Besserung und hoffe, dass es nichts allzu schlimmes ist!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Dr. Gani,

ich bin seit heute wieder aus dem Krakenhaus draussen. Im MRT kam heraus, dass ich einen T2 Herd rechts paramedian in der Balkenregion habe (daher der taube Arm und die taube Gesichtshälfte - was leider immer noch anhält). Ich habe Cortison i.V. für 3 Tage erhalten und bin jetzt auf Tabletten umgestellt wurden (Prednisolon). Mal sehen wie sich jetzt alles entwickelt. Vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihre Hilfe.

LG
Nicole Weickert