So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 318
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
polli_face ist jetzt online.

Mazda MPV2, 2L, 100KW. Beim wechseln der Kupplung habe ich

Kundenfrage

Mazda MPV2, 2L, 100KW.
Beim wechseln der Kupplung habe ich versehendlich das Getriebe geöffnet, statt das nur das Getriebe vom Motor zu lösen. Die Kupplung ist inzwischen drin. Aber im Getriebe selbst haben sich dummerweise 2 Kunstoffteile gelöst, welche ich wieder in die korrekte Position bringen will und abdichten muss ich nun das Bauteil auch wieder.

Allerdings ist das getriebe nur einen Spalt geöffnet, wie öffne ich das getriebe komplett?

Freundlichen Gruss ***

Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Mazda
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 9 Tagen.

Guten Tag werter justanswer Kunde.

Können Sie mal ein paar Bilder vom Getriebe schicken? Dann lässt sich das besser erklären. Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hallo. Hiermit sende ich die Bilder.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Das getriebe lässt sich nicht weiter als diesen Spalt öffnen..
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 8 Tagen.

ja weil der schaltturm noch drin steckt, dieser muss raus.

weiterhin die schrauben für das schaltgabeln, sowie rückwärtsschalter entfernen.

eventuelle noch ein bild von der sttirnseite machen, aber so wie es aussieht ist das Gehäuse nicht weiter geteilt.