So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 3292
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, ich fahre seit drei wochen einer Mazda 5 CR19 2.0

Kundenfrage

Hallo, ich fahre seit drei wochen einer Mazda 5 CR19 2.0 CD.Vor dem Kauf wuste ich das der dpf verstopf war. Dpf erneuert. Dannach kam die meldung beim eigene Diagnose gerät das der temperatursensor pos.2 defekt ist . Eneuert. Dpf leuchte blinkt immer noch und motorfehler kommt P242F. Das der dpf asche hat. Das kann doch nicht sein!!! Dpf ist doch neu. Ich habe auch versucht zu freibrennen hat auch fast funtioniert aber nach 10 sec ist der motorlampe an gegangen und worde abgebrochen . Ich habe es versucht mit dem diagnosegerät gesteckt und jede minute fehler gelöscht und hat funktioniert hat 450 grad erreicht.. Wenn der motor im leerlauf läuft und der fehler löscht hört sich der motor gut an , und wenn der fehler wieder kommt hört sich an wie wenn man ein drossel einschaltet.Das auto die ganze zeit zieht nicht(keine power). Gestern habe öl,ölfilter,dieselfilter,luftfilter gewechselt, service zurück gestelt und drucksensor schläuche am dpf kontroliert nach risse und geprüft. Was kann es noch sein??? EGR ventil vieleicht verstopf? Drucksensor defekt??? Aber wieso kommt der fehler P242F???
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Mazda
Experte:  experteer hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Mit Ihrer Überlegung sind Sie auf dem richtigen Weg.

Haben Sie das Steuergerät zurück gesetzt als Sie den neuen Partikelfilter eingebaut haben?

Bei den meisten Fahrzeugen muss dem Motorsteuergerät über die Funktionen mitgeteilt werden dass ein neuer Filter eingebaut wurde.

Ist dies nicht erfolgreich sollte als nächstes der Differenzdrucksensor erneuert werden welcher den Druck i Filter wahrnimmt, dieser sollte immer mit erneuert werden wenn ein neuer Filter eingebaut wird.

Bleibt auch dies erfolglos bleibt nur noch das AGR Ventil als Fehlerquelle übrig und sollte erneuert werden.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Ihr Experteer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mazda