So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Sonstiges
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  Mechaniker, Kfz-Meister
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich habe bei meinem Mazda 323F die Zündkerzen gewechselt,nun

Kundenfrage

Ich habe bei meinem Mazda 323F die Zündkerzen gewechselt,nun ruckelt das Auto u.die Motorkontrollleuchtet leuchtet auf was ist zu machen bzw.zu beachten.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mazda
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde
Vielen Dank dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Bitte teilen sie mir mit welche Motorleistung ihr Mazda hat und welche Zündkerzenbezeichnung verbaut wurde ?


Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Mein Mazda ist ein 1,6 l mit 98 Ps. Beru Zündkerze Z158

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde

Wollte hierbei nur sicher gehen das die richtigen Kerzen verbaut wurden.
Wenn hier eine verbogene Mittelelektrode der Zündkerze (viel zu geringer Elektrodenabstand) ausgeschlossen werden kann ,ist hier die Fehlerursache im Bereich der Zündspulenstecker bzw. der beiden Zündkabelstecker zu suchen .
Hilfreich wäre hierbei natürlich das Auslesen des Fehlerspeichers ,um den fehlerhaften Zylinder einzugrenzen (ist auch notwendig um den Fehlerspeicher wieder zu löschen).
Bitte prüfen sie die Kontakte in den Steckern auf Oxidationsspuren sowie die Stecker an den Spulen auf festen Sitz.
Wenn die Zündkabel am Kabel von den Kerzen gezogen wurden ,kann es auch vorkommen das sich hierbei das innere des Kabels vom Kerzenstecker löst. Prüfen könnte man die mithilfe einer Widerstandsmessung mit dem Multimeter.
Denkbar ist natürlich auch ein Defekt einer der beiden Spulen selber.




Für Rückfragen stehe ich Ihnen in der Antworten-Funktion über den Button „dem Experten antworten“ kostenfrei zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung Ihrerseits freuen. Bitte erst nach den gewünschten Rückfragen eine Bewertung abgeben !
Mit freundlichen Grüßen Ihr Kfz-Meister