So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.

Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, mein Mazda 626 geht beim kalten Motor immer wieder

Kundenfrage

Hallo,
mein Mazda 626 geht beim kalten Motor immer wieder aus. Bei Betriebstemperatur läuft er im Stand unrund und mit niedriger Drehzahl (ca. 500). So etwas hatte ich vor drei Jahren schon einmal, nach wochenlanger Suche und etlichen Versuchen (Steuergerät etc.) tauschte der "alte" Meister (leider jetzt in Rente) Dichtringe an den Ventilen aus. Er setzte "stärkere" ein und schon war alles ok. Damals musste ich sehr viel Geld und "Lehrgeld" bezahlen. Was würde den so ein Austausch der Dichtungen in etwa kosten? Für das Material musste ich damals ca. 58,-- € bezahlen.
Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mazda
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 4 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Die Dichtringe von denen Sie sprechen nennen sich Ventilschaftdichtungen und kosten etwa 60-70€. Der Einbau ist allerdings tatsächlich sehr aufwendig da der Motor dazu zerlegt werden muss und die Ventile auf die Ringe eingeschliffen werden müssen, da sie ansonsten nicht dicht werden. Dann belaufen sich die Kosten schnell auf die erwähnten 1000€. Testen können Sie die Dichtungen über eine Kompressions und Druckverlustprüfung, deren Ergebnisse eine Undichtigkeit an diesen Dichtungen eindeutig identifizieren kann. Allerdings können theoretisch auch alle anderen Fehlerquellen in Frage kommen, die in der Vergangenheit bereits vermutet wurden. Niemand garantiert eine Ersatzteilhaltbarkeit über einen Zeitraum von 3 Jahren.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren, indem Sie auf das grüne Feld „Akzeptieren“ klicken.

Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen.

Vielen Dank im Voraus !

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Antwort, jedoch kann ich da einiges nicht nachvollziehen.

Bei der geschilderten Maßnahme des "Altmeisters" wurden die Dichtungen ohne Schleifmaßnahmen gewechselt und ich konnte den Wagen nach ein paar Stunden wieder abholen. Und ich bin seit dem gut 70.000 Kilometer gefahren. Wenn so ein enormer Zeit- und Technikaufwand notwendig gewesen wäre, hätte man dies sicherlich nicht kostenlos gemacht, obwohl ich zwar zuvor schon ca. 500,-- € für die Untersuchungen, allerdings incl. TÜV und andere Arbeiten bezahlen musste. Aktuell sagte man mir in der Werkstatt, ein "Schleifen" wäre die größte anzunehmende Reparaturmaßnahme im Notfall. Sie schreiben aber, dass ein Einschleifen erforderlich sei und man gleich mit den entsprechenden Kosten rechnen muss.

Ich als Laie sehe da aber einen gewaltigen Unterschied oder habe ich etwas falsch verstanden?.

Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 4 Jahren.
Dann meinen Sie mit Sicherheit nicht die Ventilschaftdichtungen. Diese müssen zwingend eingeschliffen werden, da ansonsten die Ventile nicht richtig schließen und der Motor unrund laufen würde.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich muß hier leider meinem Kollegen "KFZ-Online" widersprechen!

Der Altmeister hat den Zylinderkopf nicht entfernt, und Ventile müssen zwar auf den Ventildichtsitz eingeschliffen werden, falls hier arbeiten anfallen, jedoch nicht auf die Ventilschaftabdichtung!

Die Ventilschaftabdichtungen hat Ihr Altmeister so erneuert:

Nockenwelle abgebaut, Kolben auf OT, dann mit Druckluft beaufschlagt, Die Ventilfedern runter, Dichtung erneuert und Federn wieder montiert.

Dies alles geht ohne Entfernen des Zylinderkopfes und vor allem ohne einschleifarbeiten an den Ventilen.

 

Zu Ihrem Problem des schlechten Motorlaufes: Ich vermute eine defekte Ansaugkrümmerdichtung. Dies ist leider hin und wieder mal der Fall wenn sie einen Benziner fahren!

 

Testen kann die Werkstätte dies mit Bremsenreiniger. Dieser wird auf den Verdächtigen Bereich gesprüht, und unmittelbar an der Schadstelle (meist Zylinder 2 oder 3, direkt beim Einspritzventil) verändert sich der Motorlauf recht stark.

 

Bei unsicherheit des Ausführenden, können auch noch die Einspritzventile abgebaut werden, um in die Löcher zu kucken. Meist sieht man da dann bereits eine vors Einspritzventil geschobene Dichtung, oder direk die Rißstelle.

mfg Reitbauer Klaus

 

P.S.: Fahre selbst 626 2.0i und habe bereits neue Ventilschaftdichtungen und auch neue Ansaugkrümmerdichtung ansonsten keine Motorprobleme aufgetreten. Km-Stand aktuell 243000

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Konnten Sie mittlerweile Feststellen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege?

mfg Reitbauer Klaus

 

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bitte reagieren Sie auf die Beratung.

mfg Reitbauer Klaus

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Giuseppe8018

    Giuseppe8018

    Ingenieur

    Zufriedene Kunden:

    16
    Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IU/iuseppe/2016-11-8_195123_.64x64.jpg Avatar von Giuseppe8018

    Giuseppe8018

    Ingenieur

    Zufriedene Kunden:

    16
    Fahrzeugdiagnose, OBD-Diagnose, Motorenüberholung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4076
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2131
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    54
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mazda