So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MacGyver162.
MacGyver162
MacGyver162, Sonstiges
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
MacGyver162 ist jetzt online.

Vorne in der Motorhaube befindet sich ein Behälter mit einem

Kundenfrage

Vorne in der Motorhaube befindet sich ein Behälter mit einem gelben Deckel. Der Behälter ist leer, für was ist das eigentlich und wie und mit was fülle ich den auf?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mazda
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.
Bitte teilen Sie mir mit um was für ein Fahrzeug es sich genau handelt. Ist auf dem Deckel ein Symbol abgebildet? Auf welcher Seite befindet sich der Behälter?



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es ist ein Mazda 323 auf dem gelben Deckel ist nichts abgebildet
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Behälter befindet sich rechts vorne
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinfo,

wenn Sie mir nun noch verraten aus welchem Baujahr der Mazda ist und welcher Motortyp (Benziner / Diesel, wieviel PS? ) verbaut ist kommen wir der Sache schon langsam näher ;)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erstzulassung 1991, Benziner, 75 Ps
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, hallo
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich warte auf eine Antwort. Bis dahin bitte die 15 Euro nicht abbuchen. Dankeschön
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie den Behälter auf der Beifahrerseite auf dem Radhaus meinen (von diesem sollten zwei dicke Schläuche abgehen) handelt es sich um den Ausgleichsbehälter für das Hydrauliköl der Servolenkung.

Wenn dieser Behälter leer ist muß irgendwo eine Undichtigkeit an der Servopumpe, den Hydraulikleitungen oder dem Lenkgetriebe vorhanden sein. Eingefüllt werden muß ein spezielles von Mazda freigegebenes Hydrauliköl. Da wie gesagt geklärt werden muß, wo das Öl geblieben ist sollten Sie umgehend eine Werkstatt aufsuchen da der Betrieb der Lenkung mit zu geringem Ölstand den Defekt der Servopumpe und damit den Ausfall der Lenkhilfe zur Folge haben kann bzw. haben wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Hoffmeister

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mazda