So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KFZ-Online.
KFZ-Online
KFZ-Online, Kfz-Meister
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 1689
Erfahrung:  Lehrgänge: Gaseinbau & Wartung, Elektronik
60016445
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
KFZ-Online ist jetzt online.

Hallo , ich fahre seit ca. 3 mon. einen Mazda 626 Gd ,bj.1988

Kundenfrage

Hallo ,
ich fahre seit ca. 3 mon. einen Mazda 626 Gd ,bj.1988 , ein wunderbares auto sehr zuverlässig ,ich bin begeister. Jetzt habe ich aber folgendes Problem , wenn es minusgrade sind springt der Motor erst an wenn ich in den Ansaugtrackt Benzin einfülle . Benzinpumpe geht. Vieleciht könnt ihr mir helfen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mazda
Experte:  MacGyver162 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Zu aller Erst: Bitte keinesfalls Benzin als Starthilfemittel verwenden! Benutzen Sie bitte Startpilot oder im Ernstfall auch eine Spraydose Bremsenreiniger aber kein Benzin!


Bitte teilen Sie mir noch mit, welcher Motor bei Ihrem Mazda verbaut ist.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,


Peter Hoffmeister







Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
motor ist 2,0 L , 66Kw/90PS ,benzin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  KFZ-Online hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Ich muss Sie als erstes bitten die Warnung meines Kollegen nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, da ein enromes Verletzungsrisiko besteht.
Zu Ihrer Problematik:
Sehr wahrscheinlich handelt es sich um einen Defekt im Kraftstoffförderbereich. Hier wären die Einspritzdüsen als erste Fehlerquelle zu prüfen, da die Pumpe Ihren Angaben nach funktioniert. Außerdem sollte der Kraftstofffilter erneuert werden.
Die Süsen mach bei Mazda von Zeit zu Zeit Probleme, so dass diese entweder per Ultraschall gereinigt oder ersetzt werden müssen.

Mit freundlichem Gruß, Thomas

Selbstverständlich helfe ich auch nach einem Klick auf Akzeptieren kostenlos weiter, so dass Ihnen keinerlei Folgekosten entstehen, falls noch Fragen offen bleiben sollten, oder neue Fragen entstehen.