So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Mazda
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mazda hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

wir haben ein Problem mit einem Tribute 3,0 v6 24v 4 und 6

Kundenfrage

wir haben ein Problem mit einem Tribute 3,0 v6 24v 4 und 6 Zylinder haben keine Zündung, keine Verbrennung auf zyl:4/6 Kat glüht unterhalb
 - Auslassventile 4,5,6 Zyl. wurden gewechselt waren undicht
 - Steuerkette sind neu ( Markierungen stimmen überein)
- Zündspule wurden mit 5Zyl. getauscht sind okay.
- Ansteuerung der Zündspulen ist okay
 - Steuergerät wurde zur überprüfung eingeschickt i.O.
 - Fehlerspeicher ist 0 nun sind wir mit unserem Latein am Ende und im Umkreis von 30km (Mazda oder Ford keine hat eine Idee)

E-Mail :[email protected] / Tel. 03378/873526
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mazda
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
wenn die Ventile überprüft wurden, wurde auch geprüft, ob der Zylinderkopf plan ist und ob nach der Erneuerung die Kompression bei den betroffenen Zylindern in Ordnung ist. Nach Ihren Reparaturen und den Ergebnissen der Prüfungen, kann es sich hier nur um einen Fehler im mechansichen Bereich handeln. Desweiteren würden elektrische Fehler sehr wahrscheinlich im Fehlerspeicher auftauchen. Es kommte bei diesem Fahrzeug nicht selten vor, dass es Zylinderkopfschäden durch Verformung gibt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kompression war nach dem Werchsel wieder i.O.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann muss das Steuergerät erneut geprüft werden. Wenn der Motor mechanisch in Ordnung ist und das Steuergerät keinen Fehler setzt, muss der Fehler dort liegen. Kabelbaum durchmessen, Stecker und Verbindungen prüfen. Eventuell Wassereinbruch oder eine kalte Lötstelle. Am besten mit der Diagnose eine Probefahrt machen und die Motordaten aufzeichen. Nur so wird der Fehler einzugrenzen sein.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte ich Ihnen mit meiner Antwort geholfen haben, bitte ich um Akzeptans und um eine hoffentlich prositive Bewertung.
Ihr angezahlter Betrag wird erst nach der Betätigung des Buttons Akzeptieren an mich weitergeleitet.