So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Sigurdotto.
Sigurdotto
Sigurdotto, Lehrer
Kategorie: Mathematik
Zufriedene Kunden: 2
Erfahrung:  Dipl.Ing. Maschinenbau, Studienrat
53103254
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mathematik hier ein
Sigurdotto ist jetzt online.

Bitte helfen Sie uns wie der Rechnungsvorgang geht um das Ergebnis

Kundenfrage

Bitte helfen Sie uns wie der Rechnungsvorgang geht um das Ergebnis zu bekommen, vielen Dank

180°-(73°53`+ 10°45`)= Ergenbnis : 95°22`

mfg Sascha
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mathematik
Experte:  MartinN hat geantwortet vor 7 Jahren.
zunächst muss man die Minuten in Dezimalgrad umrechnen:
53 Minuten sind 53/60 Grad = 0,883333°
also sind 75° 53' in Grad: 75,883333°

ebenso:
45' sind 0,75°
also ist die Aufgabe:
180° - (75,883333° + 10,75°) = 95,366666°

wenn man jetzt 0,36666° in Minuten umrechnen will: 0,366666*60 = 22'
also ist die Antwort: 95° 22'

Falls etwas unklar geblieben ist, bitte nachfragen.

Viele Grüße
Martin
Experte:  Sigurdotto hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bitte zunächst die Klammer auflösen. Dann erhält man 180°-73°53'-10°45'.

Nun kümmert man sich erst nur um die vollen Gradzahlen: 180°-73°-10°=97°.

Nun müssen noch die Winkelminuten abgezogen werden. Also 53' und 45', es müssen also 98' insgesamt abgezogen werden. Da 60' dasselbe wie 1° sind, sind also 1° und 38' abzuziehen. Also zunächst 97°-1°=96° und das ist dasselbe, wie 95°60'.

Davon zieht man die letzten 38' ab und erhält 95°22', weil 60'-38'=22'.

OK?