So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Meier.
Thomas Meier
Thomas Meier, Lehrer
Kategorie: Mathematik
Zufriedene Kunden: 20
Erfahrung:  Mathematik- und Physiklehrer
29892638
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mathematik hier ein
Thomas Meier ist jetzt online.

Kann mir bitte jemand helfen . Dieser Bruch soll vereinfacht

Kundenfrage

BITTE VEREINFACHEN SIE DIESEN bRU <br /><br /><br />__1_____      ___1____      __1______   = <br />a²-3a+2   -   a²-4       +   a²-a
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mathematik
Experte:  Thomas Meier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann nicht wirklich einen Bruch erkennen.
Könnten Sie ihn in der Form {}/{} schreiben, dann helfe ich gerne.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

 

1/a²-3a+2 - 1/a²-4 + 1/a²-a = ?

Experte:  Thomas Meier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gehe mal davon aus, dass die Summen , bzw. Differenzen, jeweils unter dem Bruchstrich stehen sollen?!
- Dann mach ich mich mal an die Lösung.
Thomas Meier und weitere Experten für Mathematik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ES TUT MIR LEID, DASS ICH NICHT RICHTIG bRUCH SCHREIBEN KANN:ABER DIE DIFFERENZ STEHT ZWISCHEN DEN ERSTEN 1er UND DEN ZWEITEN DIE SUMME ZWISCHEN DEN ZWEITEN UND DEN DRITTEN:

 

 

1/a²-3a+2 - 1/a²-4 + 1/a²-a =

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe noch keine Antwort erhalten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe noch keine Antwort erhalten Leider habe ich irrtümlich akzeptieren gedrückt komme aber nicht auf meine Antwort
Experte:  Thomas Meier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Insgesamt ergibt sich:
(a+4)/(a^3-4a)

Lösung durch Erweitern auf gemeinsamen Nenner ((a-2)(a-1)a(a+2)) und Auswerten des Zählers
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlichen Dank aber wie komm ich dorthin
Experte:  Thomas Meier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie gesagt: Lösung durch Erweitern auf gemeinsamen Nenner und Auswerten des Zählers

von: 1/(a²-3a+2) - 1/(a²-4) + 1/(a²-a)
wird durch Faktorisieren zu: 1/(a-2)(a-1) - 1/(a-2)(a+2) + 1/(a-1)a
Im gemeinsamen Nenner kommen alle Faktoren vor (die Zähler müssen entsprechend mit erweitert werden):
[ a(a+2) ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ] - [ (a-1)a ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ] + [ (a-2)(a+2) ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
Auf einen Bruchstrich schreiben: [ a(a+2) - (a-1)a + (a-2)(a+2) ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
Zähler ausmultiplizieren: [ (a^2 + 2a) - (a^2 - a) + (a^2 - 4) ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
Klammern entfernen: [ a^2 + 2a - a^2 + a + a^2 - 4 ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
Zähler auswerten: [ a^2 + 3a - 4 ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
Zähler faktorisieren: [ (a-1)(a+4) ] / [ (a-2)(a-1)a(a+2) ]
(a-1) kürzen: [ a+4 ] / [ (a-2)a(a+2) ]
Nenner ausmultiplizieren: [ a+4 ] / [ a^3 - 2a^2 +2a^2 - 4a]
Zusammenfassen: [ a+4 ] / [ a^3 - 4a ]