So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 2593
Erfahrung:  Reparaturen an MAC/Unix Hardware und Peripheriegeräten.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, ich habe Probleme mit Apple Mail (iMac, macOS Sierra

Kundenfrage

Hallo, ich habe Probleme mit Apple Mail (iMac, macOS Sierra 10.12.6). Obwohl alle E-Mails vorhanden sind (sowohl in der Suche als auch in Time Machine werden sie angezeigt), tauchen sie in den meisten Postfächern nicht auf.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld.

Aber nun zu Ihrer Frage:

Versuchen Sie bitte erstmal folgendes :

-Mail beenden
-GEHE ZU oben in der Leiste anklicken , ALT Taste halten , LIBRARY aufrufen
-Library-Mail-V2-Data Ordner öffnen
-alles mit envelope löschen

Dann

-GEHE ZU , ALT Taste halten , LIBRARY
-Library - Containers - com.apple.mail - Saved Application State - den Unterordner com.apple.mail.savedState löschen
-Computer neustarten und Mail testen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Brunner,
besten Dank für die blitzschnelle Antwort! Die envelope-Dateien befanden sich bei mir im V4-Ordner. Habe sie gelöscht.
Im Ordner com.apple.mail befindet sich kein "Saved Application State". Finde ich auch nicht per Spotlight.
Da komme ich jetzt leider nicht weiter.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Eigentlich sollte der Ordner schon da sein. :-/ ?!?

Aber ok.

Gehen Sie noch bitte ins Terminal und geben nvram -c ein.

Dann System neustarten und testen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe Ihre Anweisungen befolgt (nvram -c eingegeben und Neustart gemacht). Hat bei Apple Mail leider nichts gebracht. Postfächer wurden zwar alle neu importiert, die meisten allerdings leer, wie zuvor.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Loggen Sie sich bitte Online in die besagten Postfächer ein.

Sind dort die Mails zu sehen ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein, die meisten Postfächer sind leer, wie zuvor. Und wie zuvor werden die E-Mails per Time Machine und Suche angezeigt.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn keine Daten auf dem Server drauf sind, können die ja doch auch nicht am Computer angezeigt werden !!

In der Suche und Time Machine tauchen die auf, weil es ja die Sicherung ist.

Aber auf dem Server wurden diese gelöscht.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Guten Morgen Herr Brunner,
gibt es denn die Möglichkeit, die E-Mails wieder in den Postfächern sichtbar zu machen? In Time Machine werden sie nur unter "jetzt" angezeigt, und da ist der Button "Wiederherstellen" deaktiviert.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn die am Server gelöscht sind, dann sind die leider weg.

Außer Ihr Online Postfach verfügt über einen Papierkorb, der nicht automatisch geleert wird.

Wenn Sie sich aber bei geschlossenem Mail Programm über Gehe zu - Ordner - /Benutzer/IhrName/Library/ durchklicken und hier den Ordner Mail öffnen, dann sollten Sie hier die Timemachine aktivieren können und die Sicherung wiederherstellen können.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Klappt leider alles nicht. Trauen Sie sich zu, das Problem per Remote Assistenz zu beseitigen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Bedeutet "momentan", dass es vielleicht später geht?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich sehe es mir gerne per Remote an. Wann würde es Ihnen passen ?

Hätte freie Termine um 11 , 16 und dann ab 18 Uhr.

Hr.Brunner und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
18 Uhr wäre OK.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Guten Abend, Herr Brunner!
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo. Hat länger gedauert. Sorry.

Haben Sie Teamviewer installiert ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja, hab ich.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ID 464 837 518
Kennwort m38m7s
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie müssen die nur anklicken und dann Wiederherstellen wählen.

Dann sollten die gleich im Postfach erscheinen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Genau das tun sie leider nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Haben Sie noch Zugriff?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Nein , das Passwort ändert sich jedesmal.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
2dkm69
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich melde mich dann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Brunner,
Sie hatten nach meinem Provider gefragt. Mein ISP ist die Telekom, die E-Mail-Konten habe ich bei Apple (iCloud) und bei Google.
Mit freundlichen Grüßen,
Bernd Rehling
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank.

Sie haben aber geschrieben, dass die Email auch Online auf dem Google Konto nicht mehr sichtbar sind.

Wenn das der Fall ist, sind die leider weg.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hab ich das geschrieben? - Sowohl bei iCloud als auch bei Google sind die E-Mails online sichtbar.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja haben Sie ;-/

"...Nein, die meisten Postfächer sind leer, wie zuvor. Und wie zuvor werden die E-Mails per Time Machine und Suche angezeigt.

08.08.2017 11:12"

Wie auch immer, ich sehe hier nur die Möglichkeit, alle Postfächer auf dem Computer zu löschen, und eines nach dem anderen neu zu erstellen.

Dann werden auch die Emails vom Server wieder heruntergeladen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
34;die meisten Postfächer sind leer, wie zuvor" bezog sich auf die Postfächer in Apple Mail auf meinem Mac.
"Postfächer auf dem Computer löschen..." - Ich habe es mit einem probiert, danach Mail neu gestartet und danach den Mac - leider alles erfolglos. :-(
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich meinte die Email Konten am Mac komplett entfernen, und dann ein Konto nach dem anderen neu im Mail anlegen.

Erst dann werden die Daten vom Server abgerufen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also die Postfächer, um die es mir geht, befinden sich in Mail in der Rubrik "Lokal". Werden die dann vom Server geladen???
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Lokal ja, aber es sind IMAP Postfächer oder ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja, alles IMAP.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Gut. Dann werden diese komplett vom Server auf den Computer wieder heruntergeladen, nachdem diese neu angelegt wurden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
OK, ich probiere es mal. Bei hunderten von Postfächern werde ich eine Weile beschäftigt sein... ;-)
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das kann dauern. :-)

Ich bin dann am Abend wieder erreichbar.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
OK, danke erstmal!
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Versuchen Sie es erstmal mit einem oder zwei Konten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Noch eine Frage: Wenn ich von Mail aus Timemachine starte, wird der augenblickliche Status angezeigt, mit sämtlichen E-Mails und vor allem auch der Rubrik Lokal, aber deaktiviertem Wiederherstellen-Button. Sobald ich auch nur einen Schritt zurück gehe, verschwindet Lokal, aber der Wiederherstellen-Button ist aktiviert. Muss das so sein, oder ist das ein Hinweis auf die mögliche Fehlerursache?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Noch eine Beobachtung: Ich habe Apple Mail auf dem Mac meiner Frau gestartet. Im Eingangsordner werden alle Mails der letzten Zeit angezeigt, die alten aus der Rubrik "Lokales" von meinem Mac natürlich nicht. Die Postfächer sind da natürlich nicht vorhanden, und was auffällig ist: Die alten Mails lassen sich auch per Suche nicht auffinden. Sie können also nicht auf dem Server sein. Aber WO befinden sie sich auf meinem Mac?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Bei der Suche findet er sie auch dann, wenn die TM-Platte abgeklemmt ist. Sie müssen sich also irgendwo auf der Mac-Platte befinden. Aber wo? Und wie kann ich sie in den Postfächern wieder sichtbar machen?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das Verhalten der TM ist normal, da Sie ja nichts aktuelles wiederherstellen können. Erst wenn Sie zurückgehen wird der Button aktiv.

Haben Sie nun mit einem Konto versucht ? Also das gelöscht und neu angelegt ? Wichtig ist auch bei Account Informationen zu prüfen ob alle Ordner unter Abonnements ausgewählt sind, die Sie benötigen.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wurde nicht bei Ihnen oben links ein Bereich "On my Mac" angelegt.

Ich hatte gerade ähnliches Problem und dort auf Einblenden geklickt ( nicht auf das Pluszeichen! ), und alle Mails waren wieder da.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Zum Thema "On my Mac" habe ich auf https://support.apple.com/en-us/HT204093 gefunden:
"To create a Mailbox:In Mail choose Mailbox > New Mailbox
In the sheet that appears, choose the location for the Mailbox.
Choose On My Mac to create a Mailbox that resides on only your Mac."
"On my Mac" entspricht auf meinem Mac offensichtlich "Lokal". Das ist permanent eingeblendet, und genau da fehlen ja die E-Mails. Die sind also lokal gespeichert, nicht auf dem Server. Da würde das Löschen und Neuanlegen der Postfächer doch keinen Sinn machen, oder?
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wir drehen uns komplett im Kreis.

Haben Sie nun endlich ein Postfach neu angelegt ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe noch weitergesucht und herumprobiert. Eine banale Erkenntnis: Wenn ich in Apple Mail von einem lokalen Postfach ausgehe, werden lokale Postfächer auch bei TM angezeigt, samt Inhalt. Auch dann, wenn ich in der Timeline zurückgehe. Der Button "Wiederherstellen" ist aktiv, und es scheint auch zu funktionieren (in Apple Mail wird "Postfach xy wird wieder hergestellt" eingeblendet). In der Postfachliste erscheint das Postfach "Time Machine" mit dem wieder hergestellten Unter-Postfach. Nur ist es leider leer! :-(
Was das Neuanlegen eines Postfachs betrifft: Sie hatten geschrieben, die E-Mails würden vom SERVER heruntergeladen. Es geht aber doch um E-Mails, die sich NICHT auf dem Server, sondern auf meinem Mac befinden!
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Brunner, ich kämpfe immer noch. ;-) Hier habe ich eine sehr interessante Anleitung gefunden: https://www.macuser.de/threads/apple-mail-9-2-geloeschte-imap-postfaecher-mit-time-machine-wiederherstellen.743961/ . Klingt sehr logisch und vielversprechend. Ich hab's ausprobiert - leider wieder ohne Erfolg. Falls Sie noch eine Idee haben...
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja das war an sich das was ich schon versucht habe.

Sie schreiben in der Suche die Mail zu sehen. Wo ? In der Outlook Suche oder in der Finder Suche ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
In der Suche von Apple Mail.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja Apple Mal meinte ich. Sorry. :-(

OK , und hier lassen sich diese angezeigten nicht anklicken und kopieren ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sie lassen sich anklicken und beantworten, aber nicht in ein Postfach verschieben oder kopieren.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wenn Sie nochmals in den Ordner gehen der betroffener Adresse und den Unterordner Posteingang.mbox öffnen und TimeMaschine starten.

Dann über Import die Daten wiederherstellen lassen. ( WIE HIER BESCHRIEBEN )

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Heute war mein Sohn (IT-Kaufmann) zu Besuch hier. Er hatte den richtigen Riecher: Bei Apple Mail im Menü auf Darstellung gehen und dann "Email-Filter deaktivieren" auswählen. Das war des Rätsels Lösung. Ist zwar ein wenig mühselig, da es bei jedem Postfach gemacht werden muss, aber mit shortcut geht's relativ schnell.
Ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Bemühungen, aber wenn die Vergütung vom Erfolg abhängt, dann steht eher meinem Sohn das Honorar zu. Wenn ich die JustAnswer-Promise richtig verstanden habe, wäre eine Rückerstattung doch angemessen, oder?