So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Sonstiges
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 13497
Erfahrung:  Industrieelektroniker
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Tronic ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe heute meine Tochter dazu überredet,

Kundenfrage

Guten Abend!
Ich habe heute meine Tochter dazu überredet, ihr iPhone neu aufzusetzen. Sie hat sich lang gesträubt, dann hatte ich sie überredet.
Wir haben2 Backups Ihres Iphone 5 gemacht. Eines am MacBook und eines am HP (Windows) - ich hatte NIE ein Passwort zur Verschlüsselung angegeben. Jetzt kann ich das BackUp nicht recovern, da das eben das Passwort 'falsch' ist - wobei ich nie eines eingegeben habe.
LG
Franz
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wenn das Backup mit einem Passwort verschlüsselt ist gibt es leider keine Möglichkeit dieses Passwort zu umgehen. Siehe hierzu die Informationen unter: https://support.apple.com/de-de/HT205220.

Sie können daher nur versuchen das Iphone aus dem ICloud-Backup wiederherzustellen oder alternativ ein älteres Itunes-Backup ohne Verschlüsselung zu verwenden:

https://support.apple.com/de-de/ht204184

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesen Informationen weiterhelfen und stehe für eventuelle Rückfragen gerne zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank, ***** ***** ich VOR dem Backup kein Passwort angeben. Weder am Mac noch am PC. Insofern kann ich das PW gar nicht kennen, weil ich ja keinen angegeben habe.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
sorry
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
OK! Danke...Also haben Sie eine Idee, weshalb das Back-Up verschlüsselt ist,obwohl ich gar keinPasswort angegeben habe?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Nein, das ist eigentlich nicht möglich und Sie sind auch der erste Kunde der ein solches Problem schildert. Eine Remote Assistenz kann ich Ihnen in diesem Fall leider nicht anbieten, da ich keine Möglichkeit habe Ihnen hier anderweitig weiterzuhelfen.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vermutlich wurde in der Vergangenheit einmal ein verschlüsseltes Backup mit Itunes angelegt. Dies wird dann in Itunes gespeichert und alle künftigen Backups werden dann automatisch verschlüsselt.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich habe Ihre Frage wunschgemäß beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt ob Sie bestimmte Informationen noch vermissen.

Bitte geben Sie mir in der Textbox unter meiner Antwort eine Rückmeldung wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit meine Beratung nicht unhonoriert bleibt.

Vielen Dank für Ihre Fairness.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac