So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.

iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 809
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Ich arbeite mit einem MacBook Pro und dem eMai-Programm von

Kundenfrage

Ich arbeite mit einem MacBook Pro und dem eMai-Programm von t-online.de.
Seit Mitte November kann ich keine Mails mehr empfangen. Apple verweist mich an
an T-Online um das Problem zu lösen. Können Sie mir helfen oder einen Lösungsweg zeigen.
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo
die T-Online Software gibt es nicht mehr und wird auch nicht mehr weiter entwickelt. Sie müssen auf ein normales Email Programm umsteigen zum Beispiel Mozilla Thunderbird:
https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/all/
damit das T-Online Konto funktioniert müssen Sie das sog. Email Kennwort aktivieren es gibt zwei Kennwörter bei T-Online:
1. Eines für Webmail von www.t-online.de und der T-Online Software
2. Eines für die Nutzung eines normalen Email Programms wie Mozilla Thunderbird oder Microsoft Outlook
Das Kennwort müssen Sie im Kundencenter der Telekom einstellen dazu loggen Sie sich unter www.telekom.de ins Kundencenter ein (mit Ihren DSL Daten oder Emaildaten von T-Online) dort finden Sie in den Einstellungen > Sicherheit > Passwörter das Email Kennwort das muss einmal gesetzt werden.
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=T-Online+Email+Kennwort+setzen
der erste Artikel erklärt den Vorgang im Detail. Mozilla Thunderbird ermittelt alle notwendigen Einstellungen automatisch Sie müssen also nur das Kennwort nebst Emailadresse eingeben. Als Kontotyp sollten Sie IMAP wählen d.h. Mails bleiben immer auf dem Server so können Sie die Mails auch am IPad oder IPhone verwalten.
Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
ich habe noch ein laptop travelmate und da funktioniert t-online.de einwandfrei obwohl die nicht mehr vorhanden sein soll?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo
die Software gibt es nicht mehr bzw. wird nicht mehr weiter entwickelt. Natürlich können Sie sie nutzen aber die Software ist völlig veraltet. Auch die Telekom selbst weist darauf hin. Aus disem Grund sollten Sie ein normales Email Programm einsetzen und das Email Kennwort setzen. Für den Mac gab es auch nur die Version 6 während unter Windows eine etwas aktuellere Version existierte.
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallowelche Fehlermeldung erhalten Sie denn auf dem Mac? Für Mac OS X gibt es keine aktuelle Version das gibt es bzw. gab es nur für Windows. Allgemein wäre Mozilla Thunderbird ddie beste Alternative oder: Sie löschen die App (den ganzen Ordner) und reinigen den Mac mit dem AppCleaner und dem CCleaner und installieren es nach einem Neustart neu. Es gibt aber wie o.a. diese Software nicht mehr daher müssen Sie sicherstellen, das Sie eine Version vorliegen haben. Die Version 5: http://www.macwelt.de/downloads/T-Online-Software-5-0-Mac-OS-X-2839678.html war die letzte Version. Diese ist völlig veraltet Updates gibt es nicht mehr. Sie müssen daher auf ein echtes Emailprogramm ausweichen oder Ihre Mails unter www.t-online abrufen. Die Telekom weist darauf auch hin. Sie müssen allerdings das Emailkennwort aktivieren um Mails mit einem normalen Emailprogramm zu verwalten. Ich stehe Ihnen gern weiter zur Verfügung.Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo
ich gebe Ihre Anfrage an das System frei.
Gruß Günter
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrter Kunde,wenn Sie"e-Mail-Programm" schreiben, meinen Sie dann eine extra Software von der Telekom oder das Standard-E-Mail-Programm am Mac (das mit der Briefmarke als Symbol)? Wie der Kollege oben bereits schreibt, ist es wichtig, die Kennwörter auf der Telekom-Seite zu aktualisieren. Je nachdem, welches Programm Sie nutzen - bitte gehen Sie in die Einstellungen und teilen Sie mit, ob das Konto per POP oder per IMAP-Protokoll eingerichtet ist. Bei IMAP können Sie das gesamte Konto aus Apple Mail löschen (es geht hier nichts verloren) und/oder direkt mit ihren Kontoangaben neu anlegen. Ob Sie IMAP oder POP benutzen, ist in den Kontoeinstellungen zu sehen, diese Wörter tauchen in der Adresse selbst auf (pop.t-online.de oder imap.t-online.de). Danke für die Infos! iDoc
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hier eine Schritt-für-schritt-Anleitung, um ihre Telekom-E-Mails auf ihrem Mac zu empfangen – folgen Sie den weiterführenden Angaben zu imap.t.online.de (Schritt 19): https://kommunikationsdienste.t-online.de/email/verschluesselung/anleitungen/desktop-apple-mail.html
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 11 Monaten.
Wie bereits oben geschrieben, muss vorher ein sog. E-Mail-Passwort auf den Telekom-Servern festgelegt werden. Dies ist ein ZWEITES Passwort, das sie zum Empfang der E-Mails ausserhalb der von ihnen gewohnten Telekom-Software benötigen. So geht das: https://eces.t-online.de/kundencenter/email-passwort.html
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrter Kunde, diese zwei Schritte sind alles, was Sie zum fehlerlosen Empfang ihrer E-Mails an ihrem Mac benötigen. Vergessen Sie die Telekom-E-Mail-Software, diese ist hierbei gar nicht mehr notwendig. Bei Fragen bin ich nun für Sie da. Grüße! iDoc

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac