So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6955
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein office Mac öffnet nicht das Outlook Programm

Kundenfrage

Mein office Mac öffnet nicht das Outlook Programm. Alle anderen funktionieren. Eine Neuinstallation half nicht. Was kann ich tun?
Mit freundlichen Grüßen
***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
mit Outlook und Mac OS X El Capitan gibt es viele Probleme. Die Ursache liegt an Apple aber auch Microsoft. Letzterer weist darauf hin, das Outlook (alle Versionen) unter bestimmten Umständne nicht auf Mac OS X El Capitan funktioniert oder abstürtzen könnte. Versuchen Sie einmal folgendes: Entfernen Sie Office restlos mit dem AppCleaner:
http://www.heise.de/download/appcleaner.html
es muss sichergestellt sein, das wirklich alles gelöscht wurde auch alle Einstelungen etc. Reinigen Sie den Mac mit dem CCleaner:
https://www.piriform.com/ccleaner-mac
starten Sie neu und installieren Sie bitte alle für Mac OS X verfügbaren Updates welches die Probleme zum Teil behebt. Erst dann installieren Sie Office neu. Sie müssen die neueste Version von Office für Mac verwenden.
Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
mit Outlook und Mac OS X El Capitan gibt es viele Probleme. Die Ursache liegt an Apple aber auch Microsoft. Beide haben aber bekannt gegeben die Fehler durch Updates beheben zu wollen was inzischen auch geschehen ist. Die Probleme weisen darauf hin, das Outlook (alle Versionen) unter bestimmten Umständne nicht auf Mac OS X El Capitan funktioniert oder abstürtzen könnte. Versuchen Sie einmal folgendes: Entfernen Sie Office restlos mit dem AppCleaner:
http://www.heise.de/download/appcleaner.html
es muss sichergestellt sein, das wirklich alles gelöscht wurde auch alle Einstelungen etc. Reinigen Sie den Mac mit dem CCleaner:
https://www.piriform.com/ccleaner-mac
starten Sie neu und installieren Sie bitte alle für Mac OS X verfügbaren Updates welches die Probleme zum Teil behebt. Erst dann installieren Sie Office neu. Sie müssen die neueste Version von Office für Mac verwenden.
Es ist aber wichtig, das Sie IMAP nutzen in dem Fall bleiben die Mails stets auf dem Server des Anbieters. Wichtig ist, das Sie Office restlos entfernen zu beachten ist auch, das alle verfügbaren Updates installiert werden sowohl Apple als auch Microsoft stellen inzwischen Updates zur Fehlerbehebung bereit. Ich hoffe as ich Ihnen weiter helfen konnte und stehe gern weiter zur Verfügung.
Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac