So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Hallo wollte meinen imac (27" i7 mit Fusiondrive late 2012) die Festplatte formatiere

Kundenfrage

hallo wollte bei meinen imac (27" i7 mit 1TB Fusiondrive, late 2012) die Festplatte formatieren um anschließend ein neues Betriebssystem (10.10) zu installieren. Nun habe ich das Problem das die Festplatte im Festplattendienstprogramm zwar angezeigt wird aber keine Möglichkeit besteht diese mit einem neuen Betriebssystem zu installieren. Ich kann nur mit Volume reparieren die Festplatte ansprechen mit dem Ergebnis, dass diese in Ordnung sei.

Gibt es da eine Lösung wie man da wieder ran kommt?

Gruß Alexander

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! In dem Fall ist die Partitionierung des Fusion Drives gehörig durcheinandergekommen. Daten sind in diesem Fall nicht zu retten, aber solange beide Laufwerke technisch in Ordnung sind, können Sie dies wieder hinbekommen. Zu beachten ist jedoch, das Sie nur eine logische Partition nutzen können. Das Sie das Fusion Drive nicht über ein externes System booten können, ist normal, denn die Version des Festplatten-Dienstprogramms, das mit ihrem iMac kommt, ist speziell für Fusion Drives ausgelegt. Sie müssen über die Internet-Wiederherstellung gehen. Wie das geht, ist ganz unten auf dieser Seite unter "Problembehebung" aufgeführt: https://support.apple.com/de-de/HT202574Sollte diese Maßnahme NICHT erfolgreich sein, liegt ein phyisches Problem vor. In dem Fall sollte der iMac von Apple gewartet werden. Wenn Sie dazu mehr infos brauchen, schreiben Sie mir. Grüße! iDoc

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac