So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.

iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 809
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein MacBook Air (13", Mitte 2013) mit Mac

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein MacBook Air (13", Mitte 2013) mit Mac OS X Yosemite (10.10.5 (14F1021))
In letzter Zeit habe ich zwei Probleme damit.
1. Manche Webseiten werden im Safari nicht geladen oder komplett falsch dargestellt, als würde die CSS fehlen. Wenn die Seite nicht geladen werden kann erscheint immer eine Fehlermeldung à la:
Safari kann die Seite nicht öffnen
Safari kann die Seite nicht öffnen, da Safari keine sichere Verbindung zum Server aufbauen kann.
2. Wenn ich über Systemeinstellungen>Internet-Accounts>Google einen Account hinzufügen möchte sehe ich nur das "Rädchen" drehen. Ich nehme an, das das mit dem ersten Problem zusammenhängt.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mac
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hier die Screenshots dazu: http://pho.to/9tucV
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Dies wird in seltenen Fällen durch die Aktualisierung (nicht die Neuinstallation!) von OS X Yosemite verursacht. Die Lösung dazu ist zeitaufwändig, aber geradlinig: 1. Führen Sie eine komplette Datensicherung mit Time Machine durch.2. Führen sie eine NEUINSTALLATION (nicht Aktualisierung) von OS X durch, in diesem Fall von El Capitan (Yosemite wird nicht mehr angeboten); Dazu starten Sie die Internet-Wiederherstellung, wie hier beschrieben: https://support.apple.com/de-de/HT2013143. Sie können nun aus der Time Machine - sicherung wieder herstellen (El Capitan sollte das Problem lösen) oder, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen bzw. diese Maßnahme nicht den Fehler behebt, den Rechner leer Starten und dann ihre Daten über den Migrationsassistenten aus der Datensicherung wiederherstellen. Dabei werden nur ihre Persönlichen Daten und keine Systemdaten wiederhergestellt.Bei Fragen / Unklarheiten zum Vorgang schreiben Sie mir.Grüße!iDoc
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, verzichten Sie ebenfalls auf sämtliche Diagnose-/, Antiviren-, Firewall- oder Optimierungsprogramme. Diese pfuschen dem System in dem Fall gehörig dazwischen, und sind nur noch bei älteren OS X-Systemen (drei Jahre oder älter) zu empfehlen (sind nun fast alle redundant und machen mehr Ärger, als das Sie etwas bringen). Prüfen Sie ebenfalls ihren Internet-Router, ob evtl. Adressen auf einer Blacklist stehen / Starten den Router neu / setzen ihn auf Werkseinstellungen zurück (falls er das nicht ist). Danach können Sie schrittweise wieder ihre individuellen Einstellungen wiederherstellen, wenn nötig.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
vielen Dank für Ihre Antworten.Zu Ihrer ersten Antwort: Glauben Sie wirklich das das Problem an der Yosemite-Version liegt? Lässt sich das Problem nicht irgendwie anders lösen? Da ich mit El Capitan einige Probleme habe nutze ich derezit noch Yosemite.Abgesehen davon habe ich eine Neuinstallation von Yosemite bereits durchgeführt, da hatte es ja zunächst funktioniert. Der Fehler scheint irgendeiner zu sein, der in den Backup-Daten gespeichert wird sich aber nicht in den "Computereinstellungen" befindet. Beim Einspielen des Backups hatte ich angegeben, dass "Computereinstellungen" nicht übertragen werden sollen.Zu Ihrer zweiten Antwort: Halten Sie es wirklich für sinnvoll auf sämtliche Programme dieser Art zu verzichten? "Malwarebytes Anti-Malware" zum Beilspiel hat mir schon einige Male erfolgrich geholfen.Viele Grüße.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,das Problem ist, wir können nicht in die System-Backup-Dateien hineingreifen und diese manipulieren, sondern nur hoffen, das El Capitan diese (relativ verbreiteten Sync-(iCloud-Probleme unter Yosemite) direkt behebt. Sie müssen abwägen, was für Sie höhere Priorität hat. Welche Probleme haben Sie genau unter El Capitan? Etl. können wir hier besser ansetzen. Zu Anti-Malware: Die Programme melden oft, das Probleme entfernt wurden, um sich selbst zu rechtfertigen. Das ist in meinen Augen pure Panikmache des Herstellers. Ab Mountain Lion ist OS X mit vielen neuen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die sie gut gegen bekannte Angriffe schützen. Solange Sie nur Software laden, die ihnen bekannt ist, direkt vom Hersteller, und ihre persönlichen Daten nicht durch Phishing weitergeben, sind Sie sicher (und beim winzigen Restrisiko kann ihnen eine Anti-Malwar-Software dann auch nicht helfen). Meine Erfahrung aus den letzten Jahren mit diesen Systemen: Null Sicherheitsprobleme, wenn das von meinen Kunden beachtet wurde.Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Kurz zu Anti-Malware: Ich hatte ein Problem, nachdem ich etwas bei chip.de runtergeladen hatte, Safari hatte da gesponnen. Anti-Malware konnte die entsprechenden Daten ausfindig machen und entfernen. Das war in diesem Fall sehr nützlich für mich. Aber generell haben Sie sicher Recht.Wegen El Capitan: Wenn ich meine iOS-Apps im Xcode-Simulator laufen lasse, werden Websites nicht geladen. Dort, wo eigentlich eine Website geladen werden sollte befindet sich nur eine weiße Fläche. Dieses Problem habe ich seit Xcode 7 in Xcode 6.4 habe ich das Problem nicht. Wissen Sie was das Problem sein könnten?Welche Probleme ich noch hatte weiß ich momentan nicht. Ich werde El Capitan demnächst installieren und mal schauen.(Das Design des FDP in El Capitan war mit ein Grund warum ich mich entschieden hatte wieder zu Yosemite zu wechseln.)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Eine Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Hallo. Ich möchte gerne follgenden Expert Service from you: Live Telefonanruf Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen, oder senden Sie mir ein Angebot zu damit wir fortfahren können.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
P.S.: Live Telefonanruf ist nicht nötig, war nur ein Versehen!
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,wenn es von Chip.de war, ist zu vermuten, das es sich nur um eine Inkompatibilität gehandelt hat. Oder wurde ihnen klar Malware gemeldet? Das ist am Mac wirklich extrem selten. Hmm, das ist insgesamt natürlich eine ärgerliche Situation. Ich kann ihnen diese Entscheidung nicht abnehmen, ebenfalls nicht die mit XCode. Sehen Sie mal nach, ob das Problem inzwischen behoben wurde / ob ein XCode-Forum einen Workaround anbietet. Ich kann das auch für Sie recherchieren. Normalerweise sollte so ein großer Fehler innerhalb weniger Tage / ,aximal Wochen ausgebessert werden ...
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, bitte geben Sie mir noch eine Rückmeldung zu meiner Antwort. - falls Sie damit weitergekommen sind, bewerten Sie bitte meine Antwort mit den grünen „Smileys“ / Sternen darunter, dann wird die Frage geschlossen und ich für meine Arbeit von JustAnswer bezahlt. - falls es noch nicht geklappt hat bzw. Unklarheiten in irgendeiner Weise vorhanden sind, melden Sie sich gerne auf diesem Weg nochmal bei mir. Ich bin solange für Sie da, bis alle Fragen geklärt sind. Eine Lösung für meine Kunden zu finden, wenn irgendwie möglich, liegt mir am Herzen! Grüße!iDoc

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac