So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5964
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

OSX Al Capitan installiert auf iMAC , Mediathek kann nicht

Kundenfrage

OSX Al Capitan installiert auf iMAC , Mediathek kann nicht geöffnet werden. Reparieren geht auch nicht. Was soll ich noch versuchen. vom Backup will neueste Version vom iPhoto, Apple Markt sagt- es geht nicht mehr updaten
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,Mit dem Finder an den Ort navigieren in dem ihre Fotos-Library liegt. In der Regel ist dies Benutzerordner/Bilder/. Die Datei müsste Fotos-Mediathek.photoslibrary (oder so ähnlich) heißen. Dann das Programm Time Machine starten. Mit den Pfeilen soweit in der Zeit zurückreisen wie nötig, die Fotos-Library auswählen (anklicken) und "wiederherstellen" wählen.Warten, fertig. Möglichkeit 2Können Sie die Fotos-App starten, während sie gleichzeitig die ALT-Taste gedrückt halten. Im erscheinenden Menü dann noch mal die Mediathek, die sie verwenden wollen auswählen. Sonst laut Apple Support vorgehen bzw. laut Maclife findet sich auch eine Anleitung Sofern es nicht gelingen sollte, können Sie immer noch mittels eines Downgrade zurück auf das vorherige installierte System von Mac OSX gehen und das ganze einmal abwarten wie sich El Capitan entwickelt. Den dieses System ist in den Kinderschuhen noch und es bedarf noch Update damit es flüssig läuft. Klappt es nun?Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac