So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.

iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 809
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

ITunes wurde beim Verwenden des Plug-Ins libgnsdk_manager.3.06.1.dylib

Kundenfrage

iTunes wurde beim Verwenden des Plug-Ins libgnsdk_manager.3.06.1.dylib unerwartet beendet, und last sich nicht mehr öffnen. Hilfe. mit lieben Gruß
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, Guten Tag!
Ich habe dazu ausführlich recherchiert. Das Problem ist leider nur sehr schwer zu beseitigen und erfordert schlimmstenfalls das Neuanlegen ihrer iTunes-Bibliothek.
Was genau meinen Sie mit "Time Maschine funktioniert auch nicht mehr"? Es wäre nämlich mein erster Tipp, ihre iTunes-Mediatek aus einer Sicherung vor dem Problem wiederherzustellen.
Mein nächster Tipp ist, die Systemsoftware auf die neueste Version zu aktualisieren (wenn möglich OS X 10.10 Yosemite, OS X 10.11 "El Capitan" ist erst ein paar Tage alt).
Versuchen Sie zuerst, diese Wege zu gehen. Ihre Musik bekommen wir in jedem Fall aus der Bibliothek extrahiert, um Sie in einer neuen Bibliothek zu verwalten; dabei verlieren Sie aber Metadaten und Organisationsstruktur. Bitte nennen Sie mir spezifisch, wie ihre Bibliothek aufgebaut ist und wieviel Arbeit Sie in die Struktur investiert haben (umbenenne / sortieren etc.)
Grüße!
iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber IDoc!
können Sie mir schrittweise erläutern, wie ich ITunes löschen kann bzw. die neue Version von OS X 10.10 aufspielen kann.
Wenn dann die neue Version auf dem Rechner ist, ist dann auch automatisch (und läuft es dann auch) ITunes drauf?
Ich brauche leider konkrete Anweisungen…ich bin nur ein Laie in dem PC Dschungel…..
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, kein Problem.Das geht folgendermaßen – machen Sie zuerst aber eine Datensicherung mit Time Machine! 1. öffnen Sie den "Mac App Store".2. suchen Sie nach "OS X".3. Klicken Sie laden / installieren (möglicherweise ist OS X Yosemite bereits durch das neueste System ersetzt, das ist auch okay).4. Nun folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm. Bitte beachten Sie, das ihnen das Admin-Passwort sowie ihre Apple-ID bekannt sein muss, sonst kann es zu Problemen kommen. Prüfen Sie auch, ob eventuelle Programme von Drittanbietern, die Sie regelmäßig nutzen / auf die Sie angewiesen sind, mit dem neuen System kompatibel sind. Das erfahren Sie von den Herstellern bzw. aus dem Internet. iTunes ist Bestandteil des Betriebssystems und wird mit aktualisiert. Allerdings ist es evtl. notwendig, ein paarmal zu aktualisieren, bis sie die allerneueste Version haben. Im Programm "Mac App Store" sehen Sie das unter "Updates". Wenn dort nichts mehr ist, sind sie auf dem neuesten Stand. Probieren Sie es dann mit iTunes erneut. Sagen Sie mir dann Bescheid. Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ich habe Schwierigkeiten mit Datensicherung d.h. die Time Machine meldet " Dieses Backup ist zu groß für das Backup-Volume. Für das Backup werden 1,12 TB benötigt, aber nur 997,15 GB sind verfügbar"
Das kann nicht stimmen
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, das Backup benötigt deutlich mehr Platz, als Sie selbst Daten haben. In dem Fall empfehle ich ihnen eine deutlich größere, externe Festplatte (diese sollte ein vielfaches ihrer Datenmenge unterbringen können, in dem fall sollten Sie 3TB oder mehr anpeilen). Wenn Sie nun Daten von ihrem Recher löschen und es irgendwie auf die Festplatte bekommen, werden auch alle alten Backups entfernt, bei denen die iTunes-Mediathek u. U. noch intakt war (da nicht genug Platz). Ich würde also empfehlen, eine zweite Festplatte zu besorgen.Sie können es diesmal natürlich auch ohne Datensicherung versuchen, aber das erfolgt dann auf ihre Verantwortung. Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihren Tipp, ich besitze auch eine externe Festplatte mit 3TB, nun auf welche weise kann ich die Fotos von iPhoto,
iMovi, Adressen von Adressenbuch auf diese externe (Intenso) Festplatte übertragen ??
Gruß
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,Wenn Sie die Festplatte löschen und mit Time Machine neu aufsetzen, werden 100% aller Inhalte ihres Macs gesichert. Manuelle Datensicherung ist hierbei nicht mehr notwendig.Mehr Infos hier:https://support.apple.com/de-de/HT201250Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke ***** ***** Backup lauft noch 10 Stunden, also eine Pause ist angesagt, Morgen werde ich OS X 10.10 Yosemite installieren . LG
Janusz Zarzycki
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, alles klar!Halten Sie mich auf dem Laufenden, ich bin für Sie weiterhin da.Grüße,iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
meine Aktualisierung auf die neueste Version OS X 10.11 "El Capitan" hat leider nicht geklappt, schicke ein Bild zu
Gruß
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,kein Problem, dann laden Sie es erneut.Klappt es erneut nicht, muss ein Problem ihres Rechners angenommen werden (Festplatte / Dateisystem).Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
und diesmal ist die Installation von El Kapitän fehlgeschlagen. was soll ich dann tun …?
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,
das ist natürlich ärgerlich – da haben wir es mit einem weiteren Problem zu tun. Alle diese Fehler (übrigens auch der erste mit der iTunes-Mediathek) deuten darauf hin, das entweder das Dateisystem oder die Festplatte beschädigt ist.
Da Sie ja glücklicherweise nun über ein Backup verfügen, empfehle ich, den Rechner komplett neu aufzusetzen und danach aus der Datensicherung wiederherzustellen. Sollte es dabei in irgendeiner Weise zu Problemen kommen, ist ein Festplattendefekt die wahrscheinlichste Ursache.
Gehen Sie folgendermaßen vor:
https://support.apple.com/de-de/HT201314
(Also CMD+R drücken, und nachdem der Mac aus dem Internet gestartet ist, wählen Sie oben Dienstprogramme -> Festplatten-Dienstprogramm und formatieren die Festplatte neu. Danach installieren Sie El Capitan frisch, und stellen aus der Sicherung wieder her.)
Grüße!
iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
bevor ich Ihre Nachricht bekommen habe, habe ich in Festplatten-Dienstprogram statt Festplatte formatieren die Platte repariert mit Bestätigung, das alles OK ist, danach mit Installation El Capitan gestartet. hoffe hat es geklappt.
-sehe Foto- was soll ich jetzt weiter tun - Mac neu starten ( habe kein Hinweis)
Grüße
Janusz
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,
Klicken sie im linken Fenster auf "Fortfahren", um die Installation zu starten.
Ansonsten Starten Sie erneut im Wiederherstellungsmodus (CMD+R) und laden das System direkt auf die Festplatte wie im obigen Link beschrieben. Dazu muss die Festplatte aber formatiert (=gelöscht) und nicht repariert werden. (Das Reparieren funktioniert nicht, wenn die Festplatte selbst defekt ist. Wir können da noch nicht 100%ig sicher sein).
Grüße!
iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
dachte,die El Capitan Installation ist mir gelungen, aber iPhoto und iTunes funktionieren nicht. Was soll ich jetzt machen ???
Lieben Gruß
Janusz
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, das ist seltsam. Das sieht mir danach aus, das bei ihren Apple ID-Kaufdaten etwas durcheinandergekommen ist, das sollte zuerst auf Apple's Servern geprüft werden. Bitte kontaktieren Sie dafür Apple direkt, und zwar unter 0800 /(###) ###-####Alternativ starten Sie den Mac App Store und den Mac neu und / oder versuchen es in 30 Minuten noch einmal (zumindst der 503-Fehler sollte temporär sein).Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,ich warte dann auf ihre Rückmeldung. Tut mir leid, das das alles etwas länger dauert, das ist nicht die Regel, das es gleich so dicke kommt.Grüße!iDoc
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
mit Apple Verbindung (###) ###-####hat es bis jetzt nicht geklappt, seeeehr langen Warteschleifen, wohl viele Kunden. Morgen wieder .
Ich habe meine Mail´s archiviert , nun sind die Ordner nich mehr vorhanden, wie kann ich an sie zurückgreifen?
Außerdem mein Mac brauch sehr viel Zeit (5-7 Min) zu starten.
Gleich noch weitere Frage: beruflich bekomme Mail's mit Anhang (sehe Foto ) und kann diese Datei nicht öffnen.
Gibt es extra ein Programm ???
Lieben Gruß
Janusz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber iDoc,
sorry habe bei meine vorherige Frage keine Monitor Foto zugeführt aber jetzt.
Das wichtigste für mich sind die Bilder, gerade wollte ein Film, der ich schon vorher vorbereiten habe,
auf DVD bringen und mit rissen Schreck stelle ich fest das in linken Kasten sind da aber bei abspielen
des Filmes nicht vorhanden Bildschirmfoto sehe unten. meine größte Frage wo sind die Fotos geblieben
ist das auch die neuste Version von iMovie ??
was soll ich jetzt tun die Fotos ich hoffe irgend wo in Hintergrund - HILFE
Lieben Gruß
JanuszPS -privat -dieses Film wollte jetzt am Fr. diese Woche meiner Mutter zum Ihren 87 Geburtstag zeigen, sie lebt in Polen.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,das Thema wird deutlich zu umfangreich, um ihnen da über das Internet (oder über ihre erste Frage hinaus) weiterzuhelfen. Ich empfehle, Das Sie eine Person vor Ort dazu einschalten. Das Sie ein aktives iMovie-Projekt hatten, hätten Sie vor dem großen Update erwähnen sollen – sehen Sie dazu meine zweite Rückmeldung mit dem Hinweis auf Programme, auf die Sie angewiesen sind, an. ich kann nicht garantieren, das dieses Projekt so zu retten ist, insbesondere, da anzunehmen ist, das ihre Festplatte nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet. Läuft denn inzwischen iTunes (ihre ursprüngliche Frage) wieder? Grüße! iDoc
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
(Eine alternative Vorgehensweise gibt es bei diesem spezifischen Problem leider nicht.)
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Apple keine Fehler in ihrem Account feststellen konnte, ist es nun wie oben erwähnt notwendig, Tabula Rasa zu machen und das System komplett aus dem Internet wiederherzustellen. Wenn es danach zu weiteren, ähnlichen Fehlern kommt, muss ihre Festplatte zur Sicherheit getauscht werden.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac