So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mustermann.
Mustermann
Mustermann, Fachinformatiker Systemintegration
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 18
Erfahrung:  Reparatur und Konfiguration von Macs (Soft- und Hardware)
86224949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Mustermann ist jetzt online.

Versuche offic:mac2011 nach irrtümlichem Löschen der App erneut

Kundenfrage

Versuche offic:mac2011 nach irrtümlichem Löschen der App erneut zu in stallieren.Der Installer meldet erfolgreich installiert. Beim Programmstart wird eine Fehlermeldung ausgegeben.Das Programm hängt fest und lässt sich nicht nutzen. Ein Produktkey wird nicht angefordert.Was kann ich tun ? Betriebssystem Mac OSX-Lion
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
auch wenn es sich immer so anhört wie "der macht es sich aber einfach", möchte ich folgenden wichtigen Tipp dennoch abgeben:
Aus meiner Erfahrung, ist das Suchen so eines Fehlers ungleich zeitaufwändiger, als wenn Sie ein Betriebssystemupdate durchführen.
Laut offiziellen Apple-Angaben sind Sie berechtigt ein Update auf Yosemite durchzuführen. Das finden Sie hier:
https://www.apple.com/de/osx/how-to-upgrade/
Auf dem Linnk werden sowohl Mac-Versionen angezeigt (ab welchen Macs kann Yosemite installiert werden) als auch Betriebssystemversionen (ab welchen Versionen funktioniert das).
Ich gehe sehr stark davon aus, dass sich Ihr Problem in Luft auflöst, wenn Sie ein neues Betriebssystem installieren.
Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten:
1.) Neuinstallation (über einen USB-Stick)
2.) Updateinstallation (direkt über den App Store)
Bedenken Sie bei der Neuinstallation, dass Sie Ihre Daten zuvor sichern müssen.
Hier finden Sie einen Link, wie Sie sich einen OS X Bootstick erstellen.
http://www.blogperle.de/os-x-mavericks-usb-stick-erstellen-os-x-10-9-installation-auf-einen-usb-stick/
Das funktioniert auch mit Yosemite.
Das ist alles natürlich kostenlos. Apple hat seit Mavericks (OS X 10.9) seine Betriebssystemversionen kostenlos angeboten.
Ich hoffe, dass Sie diesen Schritt nicht als eine Art "Faulheit" von mir ansehen; vielmehr ist dies für mich die schnellste Lösung. Außerdem gewinnen Sie mit dem neuen Betriebssystem vieles: Höhere Geschwindigkeit Ihres Systems, Höhere Sicherheit, neueste Softwarekomponenten...
Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben, auch wenn Sie sicher zunächst eine direkte Lösung Ihres Falles erwartet haben.
In diesem Fall bin ich davon überzeugt, dass das der beste Weg ist.
Grüße,
Vincent
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider ist mein Rechner schon älter,sodass wohl ein Update nicht mehr möglich ist.Könnte das Cache hier eine Rolle spielen und die alten Informationen eine erfolgreiche Installation der Softwarebehindern. Wie kann ich ggf das Cache löschen? Bisher scheint mir die Antwort nicht weiter zu helfen.

MfG

Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
ein Mac auf dem Lion läuft, muss auch fähig sein Yosemite zu installieren. So steht es auf den offiziellen Mac-Seiten. Ich würde Ihnen stark dazu raten dies einmal zu versuchen.
Könnten Sie mir mal die Fehlermeldung aufschrieben, die Ihnen angezeigt wird, wenn Sie versuchen eine Office-Komponente zu starten?
Eine weitere Hilfe könnte sein, dass Sie sich testweise einen zweiten Benutzer auf dem Mac anlegen und mit dem mal Office starten. Evtl. ist das Problem dann behoben.
Was Sie mit Cache meinen weiß ich nicht genau. Es gibt nur die Font-Caches in Office für Mac. Diese finden Sie unter
\Users\User_name\Library\Preferences\Microsoft
Darin können Sie Ihre Font-Caches löschen. Diese werden Ihnen dann neu generiert, wenn Sie Office starten.
Wie Sie sich 100% Office vom Mac herunterlöschen finden Sie hier in einer englischsprachigen Seite: https://support.office.com/en-za/article/Uninstall-Office-2011-from-a-Mac-ba8d8d13-0015-4eea-b60b-7719c2cedd17
Ich hoffe Ihnen damit geholfen zu haben.
Viele Grüße*****
Vince
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag lieber Kunde,
Sie haben sich meine Antwort angesehen. Ich bitte Sie darum, mich zu informieren, ob Sie weitere Hilfe benötigen.
Sollte sich das Problem gelöst haben, bitte ich Sie mich positiv zu bewerten, damit ich anteilig für meine Arbeit bezahlt werde. Ihnen entstehen keine weiteren Kosten, ich jedoch erhalte ohne Ihre Bewertung nichts.
Vielen Dank ***** *****
Vince (joshivinceJA)
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag lieber Kunde,
es ist nun schon etwas Zeit vergangen und ich wollte wissen, ob Sie noch weitere Hilfe benötigen.
Falls dies nicht der Fall sein sollte, so bitte ich Sie meine Bemühungen zu honorieren, indem ich von Ihnen positiv bewertet werde.
Nur so erhalte ich meinen Anteil von JustAnswer. Ihnen entstehen KEINE weiteren Kosten, ich jedoch erhalte ohne Ihre Bewertung nichts. Es reicht, wenn Sie unten den grünen Knopf klicken - damit werde ich von Ihnen positiv bewertet!
Falls Sie weitere Fragen zum Thema haben, zögern Sie nicht diese zu stellen.
Vielen Dank ***** *****
Vince (joshivinceJA)
Experte:  Mustermann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag lieber Kunde,
es ist nun schon etwas Zeit vergangen und ich wollte wissen, ob Sie noch weitere Hilfe benötigen.
Falls dies nicht der Fall sein sollte, so bitte ich Sie meine Bemühungen zu honorieren, indem ich von Ihnen positiv bewertet werde.
Nur so erhalte ich meinen Anteil von JustAnswer. Ihnen entstehen KEINE weiteren Kosten, ich jedoch erhalte ohne Ihre Bewertung nichts. Es reicht, wenn Sie unten den grünen Knopf klicken - damit werde ich von Ihnen positiv bewertet!
Falls Sie weitere Fragen zum Thema haben, zögern Sie nicht diese zu stellen.
Vielen Dank ***** *****
Vince (joshivinceJA)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac