So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Habe bei Ebay ein iPhon 4S gekauft. Leider kann ich es nicht

Kundenfrage

Habe bei Ebay ein iPhon 4S gekauft. Leider kann ich es nicht aktivieren.Vom Vorgänger sind
noch 105 Videos ,509 Bilder mehrere Telephonnummern.Er schafft es nicht sein Gerät aus seinem iCloud abzumelden.Er sagt er hätte es auf Werkseinstellung zurückgestellt.Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
iDoc : Sehr geehrter Kunde, Guten Abend! In diesem Fall wurde das Gerät nicht ordnungsgemäß vom Vorbesitzer für den Kauf vorbereitet. Er ist dazu verpflichtet, das Gerät aus der persönlichen iCloud anzumelden und von seiner Apple-ID zu trennen. Ohne diese Maßnahme darg das Gerät gar nicht verkauft werden. In dem Fall kann ich nir empfehlen, das Gerät dem Verkäufer zurückzusenden, damit diese das vor Ort macht - jedoch nur, wenn Sie die Person kennen und ihr vertrauen. In diesen speziellen Fall muss standardmäßig davon ausgegangen werden, das es sich um Diebesgut handelt, insbesondere wenn der Verkäufer nicht einfach zu erreichen ist. Dies wäre dann leider anzunehmen. Apple kann hier überhaupt nicht einschreiten, da die iCloud-Zugangsdaten nur dem Vorbesitzer bekannt sind. Dies kann auch technisch NICHT umgangen werden. Zu ihrer Frage "was kann ich tun?" Gibt es also nur eine korrekte Antwort: kontaktieren Sie umgehend den eBay-Käuferschutz und melden sie einen möglichen Betrugsfall, dann trilen Sie dies dem Verkäufer ebenfalls mit. In Absprache mit eBay (und je nachdem, über welche Art und Weise Sie für den Artikel gezahlt haben), treten Sie komplett vom Kaufvertrag zurück oder senden Sie den Artikel an den Verkäufer, das dieser das Gerät aus iCloud entfernt. Setzen Sie ein Ultimatum. Kommt dieser dieser Aufforderung NICHT nach, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Diebesgut. Sprechen Sie mit eBay / mit ihrer Bank, ob und wie Sie in dem Fall ihr Geld zurückbekommen können - wenn Sie mit PayPal oder Kreditkarte gezahlt haben, ist es einfacher.Sehr geehrter Kunde, ich spreche hier aus jahrelanger Erfahrung mit diesen Fällen, dies ist der einzig gangbare Weg. Anders werden Sie das Gerät niemals frei nutzen können. Bei Fragen / Unklarheiten bin ich jetzt für Sie da.Grüße!iDoc
iDoc : Bitte entschuldigen Sie die Tippfehler, neue Tastatur!
iDoc : Hallo!
iDoc : Nach allem, was Sie mir geschrieben haben, bin ich zu 90% sicher, das es sich um Diebesgut handelt.
iDoc : Auch die Aussage, es wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, ist falsch (dafür muss er das iCloud-Kennwort wissen!)
iDoc : Sehr geehrter Kunde, gibt es zur Antwort noch Fragen? Grüße! iDoc
iDoc : Sehr geehrter Kunde, ich sehe, sie haben sich die Antwort angesehen, ich komme später in den Chat zurück. Grüße! IDoc
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.