So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

ein usb-stick, den ich gestern noch beschrieben habe, taucht

Kundenfrage

ein usb-stick, den ich gestern noch beschrieben habe, taucht heute im Finder nicht mehr auf. Was kann ich machen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Wenn der Stick im Festplattendienstprogramm angezeigt wird, haben wir schon mal gute Karten, denn er wird vom Mac erkannt.

Um ihn nun auch im Finder wieder angezeigt zu bekommen, sind noch ein paar kleine Schritte erforderlich:

Öffnen Sie den Finder und klicken in der Menüzeile auf Gehe zu /Computer.
Jetzt finden Sie den Stick auf der rechten Seite (sollte zumindest so sein), während sich der Fokus in der Seitenleiste bei Geräte "Ihr MacNook" zeigt.

Jetzt "ziehen" Sie den Eintrag für Ihren Stick mit gedrückter linker Maustaste nach links in eine freie Stelle der Seitenleiste, dann sollte er dort auch wieder dauerhaft angezeigt werden.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.

Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

das Problem ist noch nicht gelöst. Ich habe auf GEHE ZU/Computer geklickt und vermute, der Stick sollte jetzt auf dem Schreibtisch rechts angezeigt werden, wo er sonst immer steht, das wird er aber nicht. Was in Ihrem nächsten Satz als Fokus bezeichnet wird, weiß ich nicht. Bei MACINTOSH HD in der linken Seitenleiste steht keine Eintragung für den Stick.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

bevor Sie den Befehl Gehe zu... ausführen, muss das Finder-Fenster zu sehen sein und ganz oben links auch Finder als Programmname zu sehen sein.

Dann sollte in der größeren rechten Fensterhälfte der Stick zu sehen sein, nicht auf dem Desktop.

Mit Fokus ist gemeint, dass das System vergleichbar zu einer Markierung eines Objekts per Linksklick eine Markierung erzeugt, und zwar für das Objekt, das gerade bearbeitet wird.

Bitte versuchen Sie es so nochmal.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich komme nicht weiter. Ich klicke an GEHE ZU/Computer, oben links steht FINDER, darunter das Finder-Fenster, links die Favoriten und die Geräte, rechts die Dateien, bei Dateien rechts und in der Seitenleiste links unter Geräte steht nur Macintosh HD und Netzwerk, aber nichts vom Stick.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

dann müssen wir uns die Finder-Einstellungen ansehen.

Leider ist Apple dazu übergegangen, die verbundenen Geräte nicht mehr automatisch anzeigen zu lassen.

Wenn Sie also bitte noch nachfolgende Einstellunegn vornehmen:

  1. Bei geöffnetem Finder-Fenster klicken Sie oben links auf Finder „Finder“ > „Einstellungen“.

  2. Klicken Sie dann auf „Allgemein“ und setzen für die Objekte, die auf dem Schreibtisch angezeigt werden sollen, ein Häkchen.

    Am besten alles auswählen, dann wird z.B. der Stick auch auf dem Schreibtisch angezeigt.

  3. Klicken Sie dann bei den Symbolen oben auf „Seitenleiste“ und wählen jetzt die Objekte aus, die in der Finder-Seitenleiste angezeigt werden sollen.

    Einige Objekte sind unter „Freigaben“ aufgelistet, andere unter „Geräte“. Der Eintrag "Externe Festplatten" wäre auch dür Sticks zuständig.

Dann sollte es endlich funktionieren.

MFG

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

die empfohlenen Einstellungen hatte ich schon alle vorher vorgenommen. Da das nichts gebracht hatte, habe ich mich jetzt wieder an das Festplattendienstprogramm gemacht, auf dem ich bisher nur festgestellt hatte, dass der Stick angezeicht wurde. Um weiter zu kommen, habe ich den Stick prüfen lassen und es wurde eine Reparatur empfohlen. Die habe ich vorgenommen und danach erscheint der Stick auch auf dem Finder wieder, allerdings scheinen alle Daten daraf gelöscht.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

zuerst: Bitte auf keinen Fall versuchen, etwas auf dem Stick zu speichern!

Wenn das FP-Dienstprogramm keine Formatierung durchgeführt hat, besteht zumindest eine nicht unerheblicheChance, die Daten größtenteils zu retten.

Dazu benötigen wir allerdings ein spezielles Programm > Recuva
(Link führt zum Download bei Chip)
... und am besten wäre, wenn Sie Zugang zu einem Windows-Rechner hätten, denn Recuva gibt es leider nur für Windows. (Ist aber die Mühe Wert, denn auch wenn es Shareware ist, akso der Hersteller sich eine Bezahlung erhofft, so kann man die volle Funktionalität auch kostenlos nutzen.)

Besteht die Möglichkeit mit einem Windows-Rechner nicht (oder nicht zeitnah genug), gäbe es als Pendant für Mac >Wondershare Data Recovery
Allerdings ist diese kostenpflichtig.
Daher sollten Sie zuerst die Testversion herunterladen und mit dieser prüfen, ob das Recovery Tool die Daten auch findet.
Für die eigentliche Wiederherstellung müsste dann die Bezahlversion gekauft werden.

MFG