So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe über den Migrationsassistenten Dateiordner vom PC auf den Mac verschoben. Auf der

Kundenfrage

Ich habe über den Migrationsassistenten Dateiordner vom PC auf den Mac verschoben. Auf der Festplattenübersicht des Mac sehe ich den Datenzuwachs, aber ich kann die Dateien im Mac-Finder nicht erkennen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Sind Sie laut Anleitung vorgegangen ?
Unter so funktioniert die Übertragung-->> Klicken

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Mit dem Kopieren der Dateien wird auf dem Mac ein neuer Account angelegt. Aber auch in dieser Umgebung finde ich die Dateien nicht (Volumen ca. 170 GB).

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wurden zunächst alle Dateien Sortiert und auf eine Externe Festplatte verschoben?

Ich kenne leider ihre vorgehensweise nicht wie Sie vorgegangen sind, aber hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe auf meinem PC zwei Festplatten, eine ist nur den Daten, d.h. ohne Programme vorbehalten. Diese Festplatte wurde mir ebenso im Migrationsassistenten angezeigt und ich habe dort das Häkchen gesetzt. Ich wollte eben nicht über eine externe Festplatte die Daten kopieren, sondern die elegantere Lösung wählen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

irgendwo ist aber ein Fehler passiert?
Sonst kann ich es mir nicht ganz vorstellen

Den wen man laut Anleitung vorgeht sollte es auch klappen
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

die elegantere Lösung ist immer eine Externe Festplatte anzulegen und auf dieser die Backups zu laden. So ist man geschützt vor Datenverlust, natürlich sollte man diese Externe Festplatte auch immer Schützen an einen Sicheren Ort.

Da von ihnen keine weiteren Fragen kommen, gehe ich davon aus das man hier abschließen kann?

Möchte Sie zum Abschluss noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.
Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen dank