So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Ich habe mein Passwort der Apple ID verlegt, könnten Sie es

Kundenfrage

Ich habe mein Passwort der Apple ID verlegt, könnten Sie es mir wieder zusenden, ich bekomme mein ipadair sonst nicht mehr aktiviert
Apple ID *****@******.***
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
iDoc : Sehr geehrter Kunde, Guten Abend! Hier können Sie ihr Passwort über ihre E-Mail oder die von ihnen für diesen Fall vergebenen Sicherheitsfragen zurücksetzen: https://iforgot.apple.com/password/verify/appleid?returnURL=https://appleid.apple.com&app_id=93&language=DE-DE
iDoc : Apple wird sie nie nach diesen Daten fragen, das müssen Sie dort selbst machen - diese Daten sind wie ihr Bankkarten-Kennwort hoch privat. Grüße! iDoc
iDoc : Wenn es zum Vorgang Fragen gibt, schreiben Sie mir - bewerten Sie in dem Fall noch nicht, sonst kann ich nicht nachfassen. Grüße! iDoc
JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Es gibt noch folgendes Problem:Ich komme nicht mehr in die icloud mit er Begründung ich hätte zu viele,was kann ich tun ?

iDoc : Sehr geehrter Kunde, nutzt noch jemand ihre Geräte / ihre Apple-ID? Bitte senden Sie mir den genauen Wortlaut der Fehlermeldung zu. Danke! iDoc
JACUSTOMER-kdrsgke3- :

wenn ich das ipad mit der id undm kennwort wied aktivieren will sagt ess id oder Passwort falsch aber das kann unmöglich sein. Desweiiteren kommme ich nich tmehr in die icloud wegen angeblich zuvieler acounts,was kann ich tun ?

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, aus jahrzehntelanger Erfahrung kann ich ihnen hundertprozentig garantieren, dass die Kombination aus Apple-ID und Kennwort nicht stimmt, wenn Apple das meldet. Eine inkorrekte Fehlermeldung ist in dem Fall ausgeschlossen. Bitte setzen Sie das Kennwort wie oben beschrieben zurück. wenn wir das Problem gelöst haben, kann ich mir auch mal das andere Problem ansehen - dafür benötige ich aber in jedem Fall die Beantwortung meiner zwei Fragen oben. Eventuell hat sich jemand anders an ihrem Gerät angemeldet, und die Apple-ID passt nicht zum Kennwort. Sehen Sie genau nach, ob die Apple-ID, für die sie dass Kennwort kennen / ändern, mit der angemeldeten Apple-ID am Gerät identisch ist. Grüße! iDoc

iDoc :

Des Weiteren ist zu beachten: Wenn Sie tatsächlich zwei Apple-IDs auf ihren Namen gemeldet haben, müssen Sie das ändern und sich dauerhaft für eine Apple-ID entscheiden - das kann langfristig sonst zu großen Problemen und Datenverlust führen. Es deutet alles darauf in, wenn Apple ihnen meldet, sie hätten zuviele Accounts (sie können nur genau eine Apple-ID auf ihre Identität haben). Grüße! iDoc

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

danke ***** *****ür Ihre Antwortaber wie soll ich es anstellen die andenren Identitäten zu löschen sodass ich nur eine behalte ?Und wieso komme ich nicht mehr in meine icloud mit der Begründung ich hatte zuviele acounts , wen ich dort nicht rinkomme wie sol ich die anderen denn köschen können????

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, ich benötige weiterhin den genauen Wortlaut der Fehlermeldung, um dahingehend recherchieren zu können. Das Löschen einen Apple-ID ist nicht einfach (wie vorher angedeutet, behandelt Apple das wie einen "Digitalen Personalausweis", daher ist das Ganze aufwändig. Sie müssen Apple zuerst sagen, das Sie mehr als einen "Personalausweis", besitzen, was prinzipiell nicht erlaubt ist, aber kein Problem darstellt. Entscheiden Sie sich zuerst, welche Apple-ID Sie in Zukunft nutzen möchten, denn die zu löschenden Apple-IDs und die damit erstellten / gekauften Inhalte sind unwiederbringlich verloren (und auch nicht auf eine andere Apple-ID zu übertragen). Halten Sie alle jemals erstellten Apple-ID bereit, dann rufen Sie folgende Nummer an: 0800 /664 54 51, dies kann nur direkt von den Mitarbeitern unter dieser Nummer erfolgen. Lesen Sie sich vorher auch diese Informationen durch: http://www.igadget-news.de/Anleitungen/Anleitungen/so-gehts-apple-id-loeschen.html Grüße! iDoc

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Es muss nur die Ortung abgeschaltet werden und meine icloudaccounts sonst kann ich mein ipad weder aktivieren noch ein backup wieder zurück spielen,alles andere nützt mir gar nichts.Wie lasse ich meine alten apple ids löschen ????

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, bevor Sie irgendetwas deaktivieren können, müssen ihre Apple-IDs gelöscht werden. Ich habe ihnen oben die Telefonnummer zugesendet, unter der Sie das machen können (08006645451). Sie können auch einen Rückruf unter https://getsupport.apple.com/Issues.action vereinbaren. Grüße! iDoc

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

ich will nichts DEAKTIVIEREN sondern mein ipad air wieder AKTIVIEREN! wofür bezahle ich 34 Euro , ihre Hinweise sind völlig nutzlos,ich will mein Geld zurück haben.

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Sie erzählen mir hier Saachen die ich längst weiss , das grenzt ja schon an Betrug!

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Äußern Sie sich mal zu dem überflüssigen Mist den Sie hier schreiben.Ich werde Anzeige wegen Betrug erstatten

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, mit deaktivieren habe ich die Ortungsdienste gemeint, die Sie in ihrer letzten Rückmeldung erwähnt haben. Ihre Frage zum verlegten Apple-Passwort ist oben längst beantwortet - ich helfe ihnen bei einem ZWEITEN Problem, nämlich das der iCloud. Es gibt keinen Grund für diese Wortwahl. Bitte gehen Sie nach meiner Anleitung vor, beantworten Sie bitte meine mehrfach gestellte Frage ZUM GENAUEN WORTLAUT DER FEHLERMELDUNG und melden Sie sich bei Unklarheiten. Grüße! iDoc

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Ok ich bitte um Entschuldigung Doc , die Meldet lautet :die Anzahl der iclodaccounts wurde überschritten. Habe ich eine Möglichkeit welche zu löschen? Mit freundlich Grüßen , Michael Machleb.

JACUSTOMER-kdrsgke3- :

Ich sollte von apple schon längst eine email erhalten haben in der die abschaltung der Ortung bestätigt wird aber es tut sich nichts , ich ärgere mich sehr darüber weil ich seit rei Wochen jeden Tag mit dem support telefonieren muss.

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, alles klar, nun wird es etwas klarer. Ein Apple-Gerät kann in seiner Lebenszeit nur drei iCloud-Accounts zugewiesen bekommen. Falls Sie das Gerät "offen" (nicht originalverpackt) gekauft haben, ist ihnen evtl. unwissentlich ein Gebrauchtgerät verkauft worden, das bereits mindestens einen Vorbesitzer hatte. In diesem ersten Fall gibt es nur die Möglichkeit, mit Apple zu verhandeln, ob diese diese Sperre zurücksetzen können. Wenn Sie sicher sind, das das gerät neu war, haben Sie selbst drei verschiedene iCloud-Accounts angelegt, was ungewöhnlich, aber theoretisch möglich ist. Versuchen Sie es in dem Fall unter Einstellungen -> iCloud, klicken Sie auf "Account löschen" und melden Sich mit einem "früheren", "alten" iCloud-/Apple-ID-Account an (iCloud und Apple-ID sind in dem fall identisch). Wenn Sie das Kennwort für dieses Konto vergessen haben, machen Sie es so wie ganz oben beschrieben und setzen es zurück: https://iforgot.apple.com/password/verify/appleid?returnURL=https://appleid.apple.com&app_id=93&language=DE-DE Hier können Sie auch unter Angabe ihres Namens / ihrer normalen E-Mail-Adresse eine Apple-ID / iCloud-ID (wie gesagt dasselbe) suchen, ihren Namen haben Sie ja bei Erstellung abgegeben: https://iforgot.apple.com/appleid?language=de_DE Wenn das nicht zum Erfolg führt, kann es tatsächlich sein, das auf dem Gerät bereits von Vorbesitzern mehrere iCloud-Accounts angelegt waren und das Gerät von Apple nicht für einen vierten iCloud-Account freigegeben wird (wie oben beschrieben). Wenn Sie ganz sicher der Erstbesitzer sind und ihren Namen und ihre E-Mail korrekt beim Erstellen der Apple-ID/iCloud-ID angegeben haben, finden sie ihre "aktive" Apple-ID mit den Links oben. Ändern Sie dann ggfs. das Kennwort dieser Apple-ID/iCloud-ID, melden Sich damit unter Einstellungen -> iCloud am iPad an, und es sollte wieder funktionieren. Grüße! iDoc

iDoc :

Achja: Alle Daten, die Sie unter der aktuellen iCloud im Gerät angelegt haben, gehen mit Löschen dieser Apple-ID/iCloud-ID verloren, das ist in diesem speziellen Fall nicht zu ändern. Grüße!

iDoc :

(Nicht Bilder, aber z. B. Kontakte und Kalendereinträge).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac