So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Guten Tag, macbook pro osx 10.6.8; parallels desktop; windows

Kundenfrage

Guten Tag,
macbook pro osx 10.6.8; parallels desktop; windows xp
Wenn ich parallels starte, wird xp hochgefahren und bricht ab mit dem Hinweis:
"Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil iertutil.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben. (explorer.exe - komponente nicht gefunden).
Im gesicherten Modus lässt sich das Problem nicht umgehen.
Welche Möglichkeit gibt es, ohne Datenverlust das Problem zu lösen?
Danke.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 2 Jahren.
iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Das Problem ist in diesem Fall, das der Internet Explorer wohl gelöscht wurde, der unter Windows XP ein zentraler Systembestandteil ist. Es gibt dafür nur die Lösung, die vorhandene Windows-Installation zu reparieren. Dies erfordert neben erweiterten Computerkenntnissen auch eine Original Windows XP-CD oder ein Original kopiertes XP-Image, sowie von ihrer Seite Englischkenntnisse, wenn Sie dafür eine Schritt-für-Schritt-Anleitung benötigen: http://kb.parallels.com/en/115771 (Diese Videoanleitung kann ich ihnen in diesem Fall nicht übersetzen, das wäre zu komplex.) Dies ist in diesem Fall die einzige Möglichkeit, die Daten zu retten, ist aber leider keine 100%ige Garantie, da ich früher bereits einen Kunden hatte, der seine Daten dabei verloren hat. Wenn Sie jedoch keine Datensicherung haben, gibt es keine andere Vorgehensweise und ist zu ihrer Frage "Welche Möglichkeit gibt es, ohne Datenverlust das Problem zu lösen?" die einzig mögliche Antwort. Gehen Sie konzentriert vor, und schreiben Sie mir bei Fragen / Unklarheiten. Grüße! iDoc

JACUSTOMER-4fttus1k- :

Zunächst vielen Dank!

JACUSTOMER-4fttus1k- :

Kann ich auf einem anderen Rechner eine xp-boot-cd erstellen und diese nutzen, um die Daten zu sichern, bevor ich xp neu installiere bzw. repariere oder verliere ich auch in dien Fall die Daten?

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Da sich alle Daten in der großen Datei der Virtuellen Maschine befinden, und diese verschlüsselt ist, gibt es leider keinen Umweg dazu. Wenn Sie Apple Boot Camp genutzt hätten, hätten wir eine einsehbare, FAT32-formatierte Festplattenpartition, aus der sich die Daten hätten fischen können. Sie können theoretisch eine bootfähige XP-CD erstellen, aber bevor Sie das machen, nehmen Sie doch dieses bootfähige Image und nutzen dieses zum Start wie im Video beschrieben. Eine 100%ige XP-Boot-CD zu erstellen ist ja an sich schon nicht einfach, evtl erspart ihnen das den Zwischenschritt. Grüße! iDoc

iDoc :

Also, nochmal gesagt: Um das reparieren der aktuellen XP-Installation kommen wir nicht herum, egal ob wir von einer Boot-CD oder einem bootfähigen Image starten. Wir können dabei dann nur auf das Beste hoffen. Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac