So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Ich kann iCloud 4 oder andere iCloud nicht intallieren. Ebenso

Kundenfrage

Ich kann iCloud 4 oder andere iCloud nicht intallieren. Ebenso kann ich alte iCloud nicht deinstallieren. Es wird immer folgende Info angezeigt: Es liegt ein dieses Windows Installer-Paket betreffendes Problem vor. Ein für den Abschluss der Installation erforderlcihe Programm konnte nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an den Hersteller. Kann mir geholfen werden
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Beheben lässt sich das Problem, indem man in der Systemsteuerung unter “Programme und Funktionen” das Programm “Apple Software Update” deinstalliert. Es reicht auch, wenn man auf “Ändern” und dann im Installer auf “Reparieren” klickt. iCloud lässt sich danach ohne Probleme installieren. Haben Sie das bereits versucht (kann ich aus ihrer Fragestellung nicht genau entnehmen), sagen Sie Bescheid und wir gehen schrittweise weiter. Grüße! iDoc

Kunde :

Werter Helfer, werde es jetzt hemäß den Anweisungen durchführen und melde mich gleich wieder

Kunde :

Es kommt jetzt die selbe Antwort wieder wie ich schon geschrieben habe. Bricht ab und fährt zurück

Kunde :

Hallo, habe mehrere Varianten durchgespielt: Deinstallieren von Apple Softweare Update und auch Reparieren. Die Antwort ist unverändert

Kunde :

Hallo war es das?

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, ich melde mich gleich nochmal bei ihnen. Ich denke, das wir dann Dateien in der Registry löschen müssen. Dies ist dann aber klar eine PC- basierte Frage und geht etwas über meine Kompetenzen im Mac-Bereich hinaus (das Problem ist in dem Fall betriebssystembedingt, das "wenden Sie sich an den Hersteller" ist augenwischerei). Trauen Sie sich das zu? Sie sollten in diesem Fall eine Datensicherung des Systems vornehmen. Grüße! iDoc

Kunde :

Hallo iDoc, das traue ich mir zu. Ich werde es mit Reegit durchführen. Warte auf weitere Anweisungen. Danke

Kunde :

Ich berichtige Regedit

Kunde :

Datensicherung ist durchgeführt

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, ich sende ihnen gleich die Anweisungen. Einen Moment.

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, als erstes räumen wir die Registry auf. Dazu nutzen Sie am besten CCleaner: https://www.piriform.com/CCLEANER

iDoc :

Löschen Sie dann manuell alles Apple-spezifische, das sich immer noch im AppData (%appdata%)-Verzeichnis befindet.

iDoc :

Führen Sie denn erneut einen Registry SCan durch mit CCleaner, und starten den Rechner neu. Versuchen Sie es dann erneut.

iDoc :

Wenn das nichts hilft, installieren Sie den Window-Installer wir hier beschrieben neu: http://it-blogger.net/post/Windows-Installer-deinstallieren-und-neu-installieren.aspx

iDoc :

Falls Sie iTunes nutzen und all dies nichts hilft, muss eine Neuinstallation des Betriebsystems inklusive iTunes durchgeführt werden.

iDoc :

Sagen Sie Bescheid, wie es läuft, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie in der Registry arbeiten. Sie haben eine Datensicherung durchgeführt, evtl. müssen Sie sich auf diese verlassen. Grüße! iDoc