So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Guten Abend, der Mac Book Pro meines Mannes lässt sich nicht

Kundenfrage

Guten Abend,

der Mac Book Pro meines Mannes lässt sich nicht starten.
Es erscheint das Apple Zeichen und dann passiert nichts mehr.

Tel. 08327-9325683
Mail:[email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten

Beim Start die Umschalt Taste (Shift Taste) gedrückt halten

Lassen Sie los wen das graue Apple Logo und der rotierende Kreis erscheint

(Es dauert etwas Länger, bitte Geduld)

Bei Erfolg erscheint Safe Boot oder Sicherer Systemstart im Login Fenster

Um den sicheren Systemstart abzuschließen starten Sie Neu ohne eine Taste zu drücken

 

Möglichkeit 2

 

PRAM Reset-->> http://www.tiramigoof.de/wordpress/?p=3769

 

Danke für die Info ob es geklappt hat mit einen der Anleitungen

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

nein, es hat leider nicht geklappt.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wurde ein USB Stick abgezogen ohne diesen vorher abzumelden?

 

Hören Sie Klack Geräusche von der Festplatte beim Starten?

 

Wen Sie einen zweiten Mac haben, können Sie über den Target Disc Modus den Mac auch reparieren



Target Disk Modus

Halten Sie beim Start die T Taste

Lassen sie los wen das Symbol für den Fire Wire erscheint

Schließen Sie ihren Mac mit einen Fire Wire Kabel an und verbinden den anderen Mac ebenfalls

Öffnen Sie am intakten Mac das Festplatten Dienstprogramm

Wählen sie im linken Teil die Festplatte des streikenden Mac und klicken auf Volume reparieren

Wen die Festplatte des streikenden sichtbar ist, sichern Sie die Daten auf den intakten

-----

Sonst hilft noch das Sie das Festplattendienstprogramm starten-->>

http://support.apple.com/kb/TS1417?viewlocale=de_DE

 

Mfg