So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Wir haben bei ebay ein iphone5 mit einer R-Sim 8 erstanden.

Kundenfrage

Wir haben bei ebay ein iphone5 mit einer R-Sim 8 erstanden. Angeblich sei es kein Problem den AU lock mit dieser R-Sim zu einsperren.
Das Gerät kommt wie wir festgestellt haben aus Japan.
Das Entsperren scheitert immer bei dem Neustart, das iphone sucht und sucht sich einen Wolf!
Dem Startbild nach hat das Gerät ISO 7 drauf.

Geht das Entsperren bei diesem iphone überhaupt?? Bzw. was müssen wir machen??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! War die R-SIM 8 Originalverpackt - und wenn ja, für welches Netz war sie programmiert UND für welches iOS optimiert? Das ist natürlich alles inoffiziell, aber die R-SIM funktioniert nur, wenn exakt der japanische Telefonanbieter unterstützt wird (z.B. Softbank oder NTT DoCoMo). Wenn die Karte einfach so dabeilag, haben Sie keine Möglichkeit, zu überprüfen, ob sie für iOS 7 und den entsprechenden Telefonanbieter optimiert ist. Wenn der Verkäufer vor Verkauf eine neue Version des iOS für Sie geladen hat und das gerät mit exakt derselben Karte funktioniert hat, ist klar, das sie Karte nicht für das Gerät geeignet ist. In diesem Fall wird es schwierig. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, das Gerät zurückzugeben, da die Angaben des Verkäufers hierbei nicht klar genug waren, empfehle ich einen Besuch im nächsten Apple Store (mit Termin an der sog. "Genius Bar"). Dort kann der ursprüngliche Netzanbieter - soweit dieser nicht bekannt ist - herausgefunden werden. Sie können diesen dann kontaktieren und nach den Entsperrbedingungen fragen. Wenn das Gerät einen Simlock hat, ist das Gerät vom Anbieter subventioniert und dieser - nicht Sie - ist der offizielle Eigentümer des Gerätes für einen Zeitraum von normalerweise 24 Monaten. Dies können sie nicht mit legalen Mitteln umgehen. Grüße! iDoc

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, ich verstehe natürlich, das bei einem so komplizierten Thema viele Fragen/Unklarkeiten aufkommen. Ich kenne ihren aktuellen Wissensstand zum Thema "Entsperren von iPhones" noch nicht. Bitte schreiben Sie mir, was ich weiter für Sie tun kann, und ich komme auf Sie in den nächsten zwei Stunden zurück. Grüße! iDoc

Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
bitte geben Sie mir noch eine Rückmeldung zu meiner Antwort.

- falls Sie damit weitergekommen sind, bewerten Sie bitte meine Antwort mit den grünen „Smileys“ darunter, dann wird die Frage geschlossen und ich für meine Arbeit von JustAnswer bezahlt.

- falls es noch nicht geklappt hat bzw. Unklarheiten in irgendeiner Weise vorhanden sind, melden Sie sich gerne auf diesem Weg nochmal bei mir. Ich bin solange für Sie da, bis alle Fragen geklärt sind.

Grüße!
iDoc
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

die Frage ist weiterhin offen.

Grüße!
iDoc