So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Hallo iDoc, es wäre schön, wenn Sie, wie versprochen, mein

Kundenfrage

Hallo iDoc,
es wäre schön, wenn Sie, wie versprochen, mein Problem lösen können. Nur dann kann und werde ich Sie bewerten und bezahlen.

Gruß
Thomas Wendt
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.

iDoc :

Sehr geehrter Kunde, Guten Tag! Da die Beantwortung der Fragen hier anonym erfolgt, kann ich ihre Rückmeldung nicht zuordnen. Bitte senden Sie mir nochmal den Link zur ursprünglichen Frage zu (und nutzen Sie nicht ihren Namen, um anonym zu bleiben.) Soll ich dann das Schließen dieser Frage hier veranlassen? (Sie haben eine neue Frage geöffnet) Danke! iDoc

iDoc :

Ah, alles klar, es ging um das PIXMA-Gerät. Ich melde mich nochmal bei ihnen, bin jedoch gerade mitten im Umzug. Bitte beachten Sie, das ich ihre Rückmeldung nicht erhalten habe (nach Schließen des Chats wechselt das System oft nicht richtig in den Frage-Antwort-Modus) Grüße! iDoc

iDoc :

Da die andere Frage bereits durch Zeitüberschreitung geschlossen wurde, sende ich ihnen das hier zu:

iDoc :

Manche Ordnernamen können von der englischen Lösung abweichen, aber ich denke, das bekommen wir hin.

Deinstallation und Neuinstallation der Treiber sollte dieses Problem beheben. Bitte führen Sie die folgenden Schritte durch, um die aktuell installierten Treiber zu entfernen: (Wenn mache der erwähnten Dokumente nicht da sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.) ALLE PROGRAMME sollten bei dieser Maßnahme geschlossen sein.

1 . Öffnen Sie die Festplatte (Macintosh HD).

2 . Öffnen Sie den "Library" -Ordner.

3 . Öffnen Sie den Ordner "Drucker" (kann auch „Printers“ heißen.)

4 . Öffnen Sie die "Canon" -Ordner.

5 . Senden Sie die 'BJ Drucker' (oder auch „BJ Printer“) Ordner in den Papierkorb.

6 . Zurück zum "Library" -Ordner.

7 . Öffnen Sie den Ordner „Receipts“.

8 . Suchen Sie alle Artikel zu Ihrem Drucker und senden Sie sie in den Papierkorb . Aber, lassen Sie die Datei 'Canon Drucker Drivers.pkg ' in dem Ordner, in dem sie aufgeführt wird.

9 . Zurück zum "Library" -Ordner.

10 . Öffnen Sie „Digitale Bilder" (oder „Image Capture“)

11 . Öffnen Sie den Ordner "Twain Data Sources" (oder den auf deutsch korrespondierenden Ordner mit „Twain“ im Namen)

12 . Senden alle druckerspezifischen Dateien ihres Canon Drucker in den Papierkorb.

13 . Öffnen Sie den Ordner Programme.

14 . Öffnen Sie den Ordner Canon Utilities .

15 . Legen Sie den MP Navigator in den Papierkorb .

16 . Starten Sie Ihren Computer neu.

17 . Leeren Sie den Papierkorb.

Sobald dies geschehen ist, installieren wir neu.

Laden Sie folgende Treiber (letzte kompatible Treiber sind für OS X 10.7):

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MP_series/PIXMA_MP600.aspx?DLtcmuri=tcm:83-855361&page=1&type=download

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MP_series/PIXMA_MP600.aspx?DLtcmuri=tcm:83-835618&page=1&type=download

19 . Doppelklicken Sie den heruntergeladenen Druckertreiber. Öffnen Sie den Installer-Paket , um das Setup zu beginnen.

20 . Doppelklicken Sie den heruntergeladenen Scannertreiber. Öffnen Sie den Installer-Paket , um das Setup zu beginnen.

Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist , drucken Sie eine Testseite. Dann probieren Sie das Scannen mit dem MP Navigator.

Wenn dies nicht funktioniert, gibt es nur noch zwei Lösungen:

- Ich sende ihnen die amerikanischen Treiber und Softwareversionen zu, dann ist jedoch alles in englisch - Canon stellt etwas aktuellere Versionen (auch nicht direkt für OS X 10.9, sollte aber trotzdem gehen) ausschließlich in englisch zur Verfügung. Bedanken Sie sich hierbei bei Canon.

- Kontaktieren Sie Canon direkt und schildern Sie das Problem.

Grundsätzlich ist zu sagen, das Canon die Treiber für dieses Gerät seit Jahren nicht aktualisiert hat, und ihr Betriebssystem nicht offiziell unterstützt wird. Hier ist das Grundproblem zu suchen. Wenn diese Maßnahmen nicht greifen, gibt es keine andere Lösung, als ihren Rechner auf OS X 10.7 herunterzustufen oder den Drucker auszutauschen. Ich kann ihre Frustration in diesem Fall vollkommen verstehen, ich empfehle ihnen jedoch in diesem Fall direkt mit dem Druckerhersteller weiter zu kommunizieren. Schließlich ist die oben angegebene Lösung auch direkt vom Hersteller kommuniziert worden. Quelle: https://discussions.apple.com/thread/5501655

Grüße!

iDoc