So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iDoc.
iDoc
iDoc, Technology Consultant
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 810
Erfahrung:  Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
68534400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
iDoc ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit 2 Tagen OS X

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe seit 2 Tagen OS X Maverick auf meinem MacBook Pro (2011) und mein iPhone 5 und das iPad 3 haben gestern das iOS Update aufgespielt bekommen. Leider funktioniert nun die Synchronisierung der beiden mobilen Geräte nicht mehr, d.h. sie läuft bis zum letzten Punkt "Anwendung der Änderungen" und hängt sich dann auf, ohne dass Änderungen synchronisiert wurden. Für eine hilfreiche Antwort zu diesem Problem wäre ich dankbar.
Mit freundlichem Gruß
Christian Böhm
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen dienst.

 

Nutzen sie ICloud?

Den dieses benötigen Sie unter Maverick um Synchronisieren zu können

 

Hier weitere Informationen

Danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sorry, dass die Antwort so spät kommt. Jawohl ich nutze iCloud, auch zum Synchronisieren meiner wichtigsten Daten bei der Sync mit iTunes.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

hier muss ich die Frage freigeben für andere Kollegen, da es ein Iphone Problem ist

 

Bitte um etwas Geduld.

 

Vielen Dank

Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

mein Kollege hat mich freundlicherweise über ihr Problem informiert. Es ist recht ungewöhnlich, ich bin noch nicht sicher, ob ich helfen kann, ich recherchiere mal für Sie.

Grüße,
ihr Experte
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde, ich habe diverse, recht komplexe Lösungsansätze in einem amerikanischen Forum gefunden. Daher zuerst zwei Fragen: Wie gut ist ihr Englisch (bevor ich ihnen das alles übersetze), und wie fit sind Sie am Mac, wenn es um das Umsetzen einer komplexen Lösungsstrategie geht? Trauen Sie sich das zu?
Noch eine Sache: Wie groß ist ihre iTunes-Musikbibliothek, und zu welchem Prozentsatz besteht sie aus gekaufter Musik?
Zuletzt: Bitte prüfen Sie, ob irgendein Download (z.B. Musik) in iTunes "steckengeblieben" ist, der verhindert, das der Prozeß abgeschlossen werden kann.
Ich warte auf ihre Rückmeldung,recherchiere inzwischen weiter ...

Danke,
ihr Experte
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Achja: Das mit den "steckengebliebenen" Downloads gilt auch für ihre iOS-Geräte.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Auf meinen iOS Geräten ist meiner Ansicht nach kein Download steckengeblieben. Meine Mediathek ist ca. 500 GB groß und besteht aus eigenen und gekauften Artikeln. Wie viel Prozent gekauft sind, kann ich nicht sagen. Ich bin Englisch- Lehrer, daher beherrsche ich die Sprache. Allerdings such ich bei einer komplexen Problematik eher einen Experten vor Ort auf. Danke.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
ich schreibe einfach weiter, was mir zu dem Thema einfällt, beginnend mit den einfachsten Lösungen zu dem Problem. Wenn Sie meine vielen Rückmeldungen lesen, arbeiten Sie sich einfach systematisch von oben nach unten vor / beantworten wenn möglich meine Fragen.
Beachten Sie, das ich bis zu einer positiven Rückmeldung von ihnen die Bewertung/Bezahlung deaktiviert habe, da es sich um ein recht komplexes Problem handeln kann, was evtl. eine Person vor Ort erfordert.

Bitte deaktivieren sie als nächstes die automatische Synchronisierung ihres iOS-Gerätes in iTunes. Dazu gehen Sie in die iTunes-Einstellungen -> Geräte und klicken das an. Danach schließem Sie ihr iOS-Gerät an und wählen sie, Einkäufe vom Gerät zu übertragen. Das kann dann etwas dauern.
Danach versuchen Sie es erneut.

Vielen Dank,
Ihr Experte
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
ein Versuch der o. g. Methoden kann nicht schaden, hier hält sich die Komplexität noch in Grenzen. Wenn wir ihnen nicht helfen könne, kann ich ihnen immer noch einen Experten vor Ort empfehlen, bis dahin ist das hier alles kostenlos.
Ich sende ihnen mal den Link als Referenz:
https://discussions.apple.com/thread/5324684

Grüße,
ihr Experte

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac