So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hallo, ich habe in den letzten Tagen ca 20 inhaltlose Emails

Kundenfrage

Hallo, ich habe in den letzten Tagen ca 20 inhaltlose Emails bekommen.
Scheinbar von verschiedenen Absendern. Aber doch aus einer Quelle. Ich frage mich, ob das ein Hacker Angriff gewesen sein könnte? Kann ich überprüfen, ob mein iPhone oder iPad infiziert sind?
Danke XXXXX XXXXX Antwort

Ludwig zeddies
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.

DrFu79 :

Sehr geehrter Kunde,

guten Morgen!

Zum ersten Teil ihrer Frage:

Wenn e-Mails keinen Inhalt zeigen, liegt es häufig am Arbeitsspeicher ihres iOS-Gerätes. Um sicherzugehen, das "aufwändige" E-Mails korrekt dargestellt werden, stellen Sie sicher, das Sie nicht zuviele Programme gleichzeitig offen haben (mehr dazu finden Sie hier:

http://support.apple.com/kb/HT4211?viewlocale=de_DE )

Wenn Sie alles geschlossen haben, starten Sie das Gerät neu mit dem sog. "Hard Reset". Dazu drücken Sie die Home- und An/Aus-taste zusammen für ca. 10 Sekunden, bis das Gerät sich ausschaltet. Danach versuchen Sie es erneut. Wenn ihre Internetverbindung funktioniert und die E-Mails immer noch "leer" sind, liegt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Absender.

Die o. g. Vorgehensweise hilft in 95% aller Probleme, wenn das Gerät ein ungewöhnliche Verhalten zeigt / etwas nicht funktioniert.

Zum zweiten Teil ihrer Frage:

Solange Sie die Original-Sytemsoftware von Apple auf ihren iOS-Geräten nutzen (also kein explizit modifiziertes System, z. B. ein sog. "Jailbreak") ist eine Kompromittierung ihres Systems von außerhalb derzeit ausgeschlossen.

Apple hat iOS so aufgebaut, das sich Prozesse, die nicht von Apple genehmigt wurden, darauf nicht oder nur stark eingeschränkt ausführen lassen. Hackerangriffen können Sie in diesem Fall also sorglos entgegensehen.

(Kein System ist 100%ig sicher, aber es ist bisher kein einziger E-Mail-Angriff auf iOS-Geräte erfolgreich gewesen. Passen Sie nur auf, das sog. "Phishing"-Methoden nicht erfolgreich sind, geben sie also niemanden Kennwörter, Kreditkartendaten etc., der Sie per E-Mail danach fragt).

Ich hoffe, das hilft erstmal weiter. Für weitere Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung (in den nächsten drei Stunden mit Einschränkungen.)

Grüße,

Ihr Experte

Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wenn ihnen die Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich sie noch um eine positive Bewertung. Nur so wird meine Arbeit bezahlt / die Transaktion abgeschlossen.

Wenn Sie weitere Infos / Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich hier zu kontaktieren. Das ist für sie immer kostenfrei :D

Vielen Dank und noch eine schöne Restwoche,
ihr Experte
Experte:  iDoc hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

es ist notwendig, das ich von ihnen eine Rückmeldung erhalte. Mit dem Einstellen der Frage haben Sie sich ebenso dazu verpflichtet, mich auf dem Laufenden zu halten.

Wenn es NICHT klappt, informieren sie mich bitte, es gibt noch andere Lösungswege.
Wenn es KLAPPT, bewerten Sie bitte meine Antwort wie in den AGB beschrieben.

Danke und schönen Sonntag noch!
Ihr Experte
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-12en5x73-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-12en5x73-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac