So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe ein neues iBook - April 2013 gekauft in München. Der Mousezeiger

Kundenfrage

Habe ein neues iBook - April 2013 gekauft in München. Der Mousezeiger hüpft selbständig (auch wenn Mouse/Touchpad ausgeschaltet) über den Bildschirm, kann nur noch mit Mühe und hoher "Treffsicherheit" navigieren... Was kann die Ursache sein? Wie kann ich das beheben?
Uschi, aus Taipei/Taiwan
PS: hab keine Garantiekarte dabei - kann ich dennoch die Garantie auch hierin Taipei nutzen, ist die Seriennummer/Eigentümer irgendwo von Apple hinterlegt für solche Fälle?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen dienst.

 

Ist die Mouse/Touchpad schwergängig?

Kann sich auch um ein Akku Problem handeln, da dieser Aufgeqollen ist

Klicken Sie das Akku Symbol an, was passiert?

Kommt die Meldung Batterie warten?

 

Wurde zusätzliche Software installiert?

 

Auch keine Apple Care vermutlich dabei, damit könnten Sie das Produkt reparieren lassen, bzw. Sie können auch in einen Apple Shop der zertifiziert ist das Gerät hinbringen und Untersuchen lassen.

 

Danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo Gerd Ed.


war im Apple-Shop Taipei: Akku ist ok, Mouse/Touchpad ist auch nicht schwergängig.


Kurz nach Einschalten verhält sich der MousZeiger oft normal - doch nach ca. 5-10 Minuten springt der Zeiger wieder wild herum.


Habe noch Garantie auf den iBook - werde diese wohl nutzen und das Gerät zum Überprüfen im Shop abgeben. Könnte evt. auch was mit dem Touchpad nicht in Ordnung sein, meinte der Shop-Mitarbeiter.


Problem besteht somit weiter....


Danke für Ihre Antwort, zumindest mal ein Hinweis wo der Hund begraben sein könnte!


MFG


Uschi W.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

es gibt Modell wo ein fehlerhaftes Touchpad eingebaut wird. Hatte jetzt schon mehrmals diesen Fall.

 

Und wen sie das Trackpad komplett Deaktivieren?

Zumindest müssen sie danach mit einer Maus arbeiten (USB)

Anleitung wie folgt HIER

 

Möchte Sie noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) bitten.

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac