So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Mein iPhone 5 hat sich bei der Installation aufn iOS 7 aufgehängt.

Kundenfrage

Mein iPhone 5 hat sich bei der Installation aufn iOS 7 aufgehängt. Es bleibt immer das Bild dass ich es mit iTunes verbinden soll, iTunes erkennt das Gerät nicht mehr. Das Bild kommt auch wieder wenn ich das iPhone ausschalte und wieder einschalte.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Falls Sie kein aktuelles Backup Ihres iPhones angelegt hatten, sollten Sie als erste Massnahme versuchen, das iPhone in den sog. Restore mode zu versetzen.

Im sogenannten “Restore mode“ oder Wartungszustand wird das iPhone teils wieder hochgefahren (Stecker und iTunes Symbol erscheinen), endet aber im Wartungszustand und kommuniziert mit iTunes. So kann trotz “Wiederherstellung” entsprechend noch eine Datensicherung vorgenommen werden. Aber ein Downgrade des iPhone führt an dieser Stelle in diesem Modus mit iTunes evtl. zu einem “Fehler (1)”. (denn das iPhone kommuniziert, und iTunes lehnt das Downgrade einfach ab)

Schritte, um Ihr iPhone in den Wartungszustand versetzen:

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr iPhone in den Wartungszustand zu versetzen.

1. Trennen Sie das USB-Kabel vom iPhone, aber belassen Sie das andere Ende des Kabels am USB-Anschluss des Computers.

2. Schalten Sie das Gerät aus: Halten Sie dazu die Standby-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird. Verschieben Sie dann den Regler. Warten Sie, bis das Gerät ausgeschaltet ist.

o Wenn Sie das Gerät nicht mithilfe des Reglers ausschalten können, halten Sie die Standby- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie die Standby- und die Home-Taste los, wenn sich das Gerät ausschaltet.

3. Schließen Sie das USB-Kabel wieder an das Gerät an, während Sie die Home-Taste gedrückt halten. Das Gerät sollte sich jetzt einschalten.

4. Halten Sie die Home-Taste weiterhin gedrückt, bis "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird.
Wenn dieser Bildschirm angezeigt wird, können Sie die Home-Taste loslassen:

5. Öffnen Sie gegebenenfalls iTunes, falls es nicht automatisch geöffnet wird.
Die folgende Warnmeldung zum Wartungszustand sollte angezeigt werden:


6. Stellen Sie das Gerät mithilfe von iTunes wieder her.

War die Wiederherstellung auf diesem Weg erfolgreich, können erneut versuchen, iOS7 aufzuspielen.
Hat es nicht geklappt, müssen wir es mit dem DFU-Mode versuchen.

Im “DFU Mode” (Download Firmware Update) ist ein Firmware-Upgrade möglich, jedoch keine Datensicherung. Das iPhone hat in diesem Zustand einen schwarzen Bildschirm.


1. Das laufende iPhone mit Kabel an Mac oder PC anschliessen, iTunes starten
2. Gleichzeitig Power-Knopf (oben) und Home-Button (unten) gedrückt halten
3. So lang gedrückt halten, bis roter Slider erscheint, das iPhone schaltet sich aus

4. bei schwarzem Bildschirm nach 4 Sekunden den oberen Knopf loslassen, Home-Button weiterhin gedrückt halten (der iPhone Bildschirm bleibt schwarz, kein Apple-Logo sichtbar!)
5. iTunes meldet nach 5-10 Sekunden, es habe das iPhone im Wartungszustand erkannt

Ein "alt"-Klick (Mac) auf "Wiederherstellen" in iTunes öffnet ein Dialogfenster, mit dem eine Firmware ausgewählt werden kann. Vorsicht! Dieser Vorgang löscht alle Daten auf dem iPhone und setzt es in den Lieferzustand zurück.

(Deshalb zuerst Variante 1, falls kein Backup oder keine Datensynchronisation vorhanden.)

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.

Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter User,

Sie haben die Antwort mittlerweile gelesen.
Für ein Feedback wäre ich Ihnen sehr verbunden.

Natürlich sind auch Nachfragen zur weiteren Abklärung gerne willkommen – und übrigens auch kostenlos.
Nutzen Sie dafür bitte das Antwortfeld direkt unter diesem Beitrag und den Schalter „dem Experten Antworten“.

Viele Grüße