So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6963
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe in Nachtschicht in Imovie einen Film erstellt. Wollte

Kundenfrage

Habe in Nachtschicht in Imovie einen Film erstellt. Wollte mir heute morgen das Projekt noch einmal anschauen, doch leider ließ es sich nicht öffnen. Keine Fehlermeldung. Ich nutze kein Time Maschine, doch der Film muss Samstag fertig sein ;-(
Irgendeine Idee?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

haben Sie die Datei vorliegen und können Sie diese zu Sicherungszwecken einmal kopieren? Welches Format verwenden Sie (AVI, Quicktime, MPEG, Flash)? Welches Mac OS X verwenden Sie? Kann die Datei überhaupt wiedergegeben werden?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


also:
Datei ist kopiert
es ist noch ein rcproject (also die Vorstufe zum fertigen Film)
Max OS 10.7.5

IMovie öffnet sich, aber die Datei kann nicht wiedergegeben werden

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

im Ordner des Films / Projekts, den Sie für das aktuelle Projekt angelegt haben, befinden sich die Clips und auch die Überblendungen. Falls as Projekt nicht mehr funktioniert können Sie die Dateien importieren und zwar müssen Sie vorher ein neues leeres Projekt anlegen. Allerdings muss die Reihenfolge etc. natürlich neu angepaßt werden.

Was Sie außerdem tun können ist: Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm aufrufen, um das Volume "Macintosh HD" zu prüfen und ggf. zu reparieren. Ferner hilft vielleicht folgendes:

Im Ordner die .plist Dartei löschen: ~/Library/Preferences, 'com.apple.iMovie(n).plist

wobei n für eine Zahl steht. IMovie darf nicht gestartet sein. Apfelmenü > Software Aktualisierung > auf Updates prüfen. Den Mac einmal neu starten.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

so ich habe in der Zwischenform weiter recherchiert das scheint ein Problem zu sein, welches nicht selten vorkommt es gibt die Möglichkeit den Film neu zu importieren das teilte ich Ihnen ja bereits mit und das wird offenbar auch bestätigt:

http://napfekarl.wordpress.com/2009/02/18/kampf-mit-imovie-09/

dort wird ein ähnliches Problem beschrieben. Ich hoffe, das Sie noch das Rohmaterial haben die fertigen Filme bzwl generell die Filme finden Sie in Ihrem persönlichen Ordner Ihres Macs. Bitte teilen Sie mir doch später mit, wie weit Sie gekommen sind.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Die Originale in der Ereignismediathek sind vorhanden, doch in der Projektanzeige wird nichts angezeigt (nur anderen Projekte)

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

dann würde ich fast vorschlagen, das Sie gem. diesem Hinweis das ein neues leeres Projekt erstellen und die Dateien neu importieren:

http://napfekarl.wordpress.com/2009/02/18/kampf-mit-imovie-09/

dann schauen wir weiter Sie müssten aber auch einmal die Rechte reparieren und meine anderen vorschläge durchführen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ich hatte es schon mal geschrieben, obwohl es hier nicht angezeigt wird:
Es lässt sich nichts importieren, da er das Projekt zwar erkennt (grau) aber ich bekomme keinen Zugriff darauf.
Die plist Datei ist gar nicht vorhanden
Software aktualisiert und HD inklusive Zugriffsrechte überprüft - es wurden einige Dinge repariert, aber für mein IMovie Projekt keine Besserung

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

wenn Sie mal versuchen ein leeres neues Projekt zu erstellen und dort das Rohmaterial importieren das muss funktionieren. Es kann nämlich sein, das die Projektdatei beschädigt ist das wäre durchaus möglich.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


jetzt brauche ich nochmal Ihre Hilfe - was genau meinen Sie mit Rohmaterial importieren - wie mache ich das?

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

damit meine ich das Video in ein leeres Projekt mit Video sind Rohdaten gemeint. Das ursprüngliche Video ist hoffentlich noch da und dann könnten Sie ein neuees Projekt anlegen:

http://support.apple.com/kb/PH2171?viewlocale=de_DE

was man auch versuchen kann wäre im leeren d.h. ohne Video die Ereignismediathekzu importieren. In einigen Fällen kommt das Projekt dann wieder zum Vorschein. Ich hoffe, das Sie etwas erreichen und prüfen Sie unbediengt Ihren Ordner "Filme" im Heimatverzeichnis.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

haben Sie etwas erreicht bzw. überprüft ob Sie die Videos d.h. das Rohmaterial noch existiert? Was genau haben Sie bislang versucht? Mich macht es stutzig, das das Festplattendienstprogramm Fehler korrigiert hat dabei kommt mir der Verdacht, das das Projekt irreparabel beschädigt ist. Evtl. hilft noch folgende Maßnahme:

1. iMovie beenden
2. Gehen Sie nun in Ihren Benutzerordner
3. Den Ordner "Library" öffnen
4. Jetzt den Ordner "Preferences" öffnen
5. Nun die Datei "com.apple.iMovieApp.plist" suchen und auf den Schreibtisch ziehen
6. den Mac neu starten
7. iMovie wieder öffnen

Versuchen Sie das noch einmal. Ich hoffe, das es etwas bringt. Eines ist auch wichtig: Die Quelldateien müssen sich am ursprünglichen Ort befinden, wenn diese verschoben wurden öffnet das Projekt nicht. Bitte bewerten Sie erst, wenn Sie einen Erfolg hatten bzw. meine Vorschläge für Sie nützlich waren. Ich stehe natürlich weiter zu Ihrer Verfügung.

Gruß Günter

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich finde diese Datei gar nicht ;-(
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

hm das ist schon merkwürdig haben Sie mal geschaut, ob das ursprüngliche rohmaterial d.h. auch das eigentliche Video noch im Ordner Filme ist? Haben sie des weiteren mal ein neues leeres Projekt erstellt und versucht die Ereignismediathek bzw. das, was noch "übrig" ist zu importieren?

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac