So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe auf meinem iMac das Betriebssystem OSX 10.8.3 Ferner

Kundenfrage

Ich habe auf meinem iMac das Betriebssystem OSX 10.8.3
Ferner arbeite ich mit einem Interface der Firma m-audio "audiophile firewire"
Bisher gebe es von keiner Firma dafür ein update. Man riet mir zurückzugehen auf OSX
10.8.2. Ich bitte um eine Anleitung, wie ich das zustande bringe.
Danke XXXXX XXXXX und beste Grüsse von Gerald Jahn
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Sie können nur mittels eines Downgrade auf die Version 10.8 zurück.

Dazu finden Sie eine Anleitung wie folgende

Hier klicken bitte

 

Die andere Möglichkeit ist die Zugriffsrechte zu reparieren

Mit dem Festplatten-Dienstprogramm lassen sich die Zugriffsrechte prüfen und auch reparieren. Im Fenster des Dienstprogramms aktiviert man links in der Liste den Namen des Start Volume, aktiviert dann die Abteilung "Erste Hilfe" und startet die Prüfung und Reparatur mit einem Klick auf "Zugriffsrechte des Volume reparieren".

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Die passende Antwort kam auf englisch, das ich nicht so gut beherrsche und war zu kompliziert Das mit dem Festplatten dienstprogramm hatte ich schon erfolglos vor meiner Frage ausprobiert. ich bin unzufrieden mit IhrerAntwort, leider und erbitte den Betrag von 40,00€ zurück.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

für eine Rückerstattung ihrer Anzahlung wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter [email protected] mit ihren Nutzernamen

 

Mfg