So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Dock-Leiste verschwindet bei Mausover + grauer Bildschirm

Kundenfrage

hallo, sobald ich meine cursor auf die dockleiste bewege, verschwindet diese und der gesamte Schreibtisch-hintergrund wird kurz grau. bleibt der cursor an der selben stelle liegen, "blinkt" der schreibtisch-hintergrund grau, solange der cursor an der dock-stelle bleibt. habt ihr eine idee, woran das liegen könnte? Rechner habe ich natürlich auch schon runtergefahren.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie mal den folgenden Tipp:

http://www.pixelpillar.de/mac/dock-neu-starten/21/

damit wird das Dock neu gestartet und Sie sollten unter "Gehe zu" > Dienstprogramme das Festplattendienstprogramm zur Reparatur von Datei- und Benutzerrechten ausführen.

Gruß Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sofern ich Ihnen helfen bzw. weiter helfen konnte oder Sie aufgrund meiner Vorschläge in die richtige Richtung gekommen sind, so wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Um eine positive Bewertung abgeben zu können, müssen Sie auf den :-) unter meiner Antwort klicken nur so erfolgt auch die Bezahlung an mich. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung. Vielen herzlichen Dank!

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter!


 


Leider hat weder das Reparieren des Laufwerks, noch der Neustart des Docks etwas an der Situation geändert.


 


Noch eine andere Idee? Es ist echt verrückt, sonst funktioniert alles.


 


Liebe Grüße,


Simon

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

nein eine Idee habe ich nicht aber ich würde das Dock einmal ganz löschen und neu installieren. Der Vorgang ist im allgemeinen hier beschrieben:

http://www.macwelt.de/ratgeber/OS-X-Lion-Software-richtig-auf-dem-Mac-installieren-und-loeschen-4954754.html

ansonsten ggf. die Einstellungen zurücksetzen:

http://macfidelity.de/2010/06/04/mac-der-mac-os-x-dock-konfigurations-rundumschlag/index.html

idas könnten Sie einmal als erstes testen.

Gruß Günter