So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

ich habe ein Problem mit e-Mail. Tagelang funktioniert es einwandfrei,

Kundenfrage

ich habe ein Problem mit e-Mail. Tagelang funktioniert es einwandfrei, aber plötzlich verschwinden alle e-Mails, sind aber nicht gelöscht, denn im Papierkorb sind sie nicht zu finden. Parallel geschieht es zeitweise auch beim iPad.
Zum Glück kann ich sie noch im PC lesen. Dort funktioniert der gleiche Account einwandfrei.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo

das klingt so, als hätten Sie beim Mac und beim IPad POP3 eingestellt d.h. die Mails werden vom Server runtergeladen und sind dann auf dem Mac oder auf dem IPad, je nach dem welches Gerät als erstes Zugriff hatte danach sind sie aber auch nicht am PC sichtbar sondern nur auf einem der o.a. Geräte. Prüfen Sie mal am Mac und IPad was dort eingestellt ist (POP3 oder IMAP4). Beim IPad finden Sie die Einstellungen unter Einstellungen > Mail, Kontakte, Kalender und bei Apple Mail unter dem Menü Mail > Accounts.


Gruß Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

ist es auf dem Mac / IPad auf POP3 eingestellt? Wenn ja: Löschen Sie Accounts dort komplett und richten Sie sie neu neu jedoch auf IMAP4 dann kann das Problem gar nicht mehr auftreten. Das gleiche würde ich evtl. sogar am PC machen, dann bleiben die Mails immer auf dem Server. Eine Liste nebst Vorgehensweisen finden Sie auf dieser Seite. Das wäre meiner Ansicht nach das einfachste. Zumindest sollten Sie das auf dem IPad und dem Mac so einstellen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo Günther,


 


was Sie vorschlagen habe ich schon durchgeführt, aber es hat sich nicht geändert.


Es muss ein anderer Grund für diesen Effekt geben. Ich war mit diesem Problem schon im Appleshop in München. Auch dort gab man mir den gleichen Rat.


Es passiert auch nicht ständig, aber jetzt ist es wieder passiert.


 


Denken Sie bitte über eine andere Lösung nach.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

es gibt keine der Effekt kann nicht auftreten es sei denn, das Sie am PC sofern dieser permanent online ist Mails abholt dann ist es klar. Wenn das nicht so ist und auf beiden Apple Geräten IMAP4 eingestellt ist und dieser Effekt dennoch auftritt liegt es an Ihrem Mailanbieter da kann ich leider nichts für Sie tun. Sie müssen daher Ihren Mailanbieter fragen, ob es bei IMAP4 Probleme gibt. Wenn das nicht so ist, liegt es an Ihrem IPad und an Ihrem Mac. Empfehlenswert wäre, das Sie in beiden Fällen eine Softwareaktulaisierung durchführen.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

die software ist auf dem neuesten Stand. Ich werde die Telekom befragen.


Das wird aber etwas dauern.


mfg

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

also ich habe wo Sie es gerade sagen seit gestern mehrere Kunden mit Störungen bei T-Online das wäre also durchaus möglich. Das käme hin die letzte von mir aufgenommene Störung war heute um 11 h Mails kamen bei einem Kunden schlicht nicht an und gestern Abend auf einem Windows PC das gleiche. Das wäre also eine Erklärung für Ihr Problem.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac